Makro hilfe

Bild

Betrifft: Makro hilfe
von: Lucas
Geschrieben am: 20.03.2005 02:12:53
hallo zusammen,
wahrscheinlich habe ich mich sehr unverständlich ausgedrückt ! sorry
versuche mich beser auszudrücken
habe in spalte b2 name, vorname stehen.
und ab zelle 135 habe ich in spalte 4 name und in spalte 5 vorname stehen das makro soll mir wenn er das gleiche wie in b2 findet eine anweisung erledigen.
Wenn name und vorname in spalte 4 stehen würde wäre diese anweisung:
if Ucase(cell(i,4).value= tname then ( richtig )
aber da name in spalte 4 vorname in spalte 5 steht habe ich mir folgedes ausgedacht :

if Ucase(cells(i,4).value & "," & (cells(i, 5).value = TName then
möchte das er spalte 4 und 5 verkettet und wenn es identisch ist wie b2 dann soll er eine bestimmte anweisung erledigen
nur es klappt nicht ganz.
habt iHr ein tipp ?
gruss

Bild

Betrifft: AW: Makro hilfe
von: Cardexperte
Geschrieben am: 20.03.2005 11:33:41
Hello Lucas,
habe das zwar nicht ausprobiert aber m.M. nach ist diese if Bedingung falsch, da du dort nichts mit & verbinden kannst sondern nur mit and, also ich würde folgendes machen, setz vor der if Bed. in die Variable test das Kriterium wieder zusammen, z.B.
test = Ucase(cells(i,4).value & "," & (cells(i, 5).value
if test = TName then
Gruss WS
Bild

Betrifft: AW: Makro hilfe
von: Luc :-?
Geschrieben am: 20.03.2005 19:29:25
Hallo Lucas,
ob es funktioniert, hängt allein vom Inhalt von TName ab! Eine separate Variable test ist nicht unbedingt erforderlich, erleichtert dir aber die Kontrolle beim Test (in Einzelschritten - Inhalte der Variablen wdn dabei angezeigt). Wenn in TName nach dem Komma noch ein Leerzeichen steht, dein Vorname aber nicht mit Leerzeichen anfängt, klappt der Vgl nie!
Gruß Luc :-?
PS @WS: & und and haben ganz unterschiedl Bedeutung!
Bild

Betrifft: ...und m.Aw im alten Thread - warum neu? - owT
von: Luc ;-|
Geschrieben am: 20.03.2005 19:33:43

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datei öffnet so langsam"