Formelproblem

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Formelproblem von: Müller
Geschrieben am: 21.03.2005 18:32:45

Hallo,
ist es möglich.......,meine Frage steht in der Datei.

Vielen Dank HM
https://www.herber.de/bbs/user/19963.xls

Bild


Betrifft: AW: Formelproblem von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.03.2005 18:49:50

Hallo Müller,

welche Veranlassung sollten wir haben Deine Datei runterzuladen, wo Du nicht mal schreibst welches Problem!


Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.




Bild


Betrifft: AW: Formelproblem von: Müller
Geschrieben am: 21.03.2005 20:07:31

Hallo,
ihr habt ja recht, das war ziehmlich dumm von mir, also meine Frage:
Ist es möglich eine Eingabeaufforderung für die Eingabe der Zeit in eine Formel zu integrieren
und die Formel damit zu überschreiben?
Z.B. wenn die vorgegebene Zeit von dem angegebenen Wert abweicht.
Vielen Dank HM


Bild


Betrifft: AW: Formelproblem von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.03.2005 20:17:47

Hallo Müller,

falls Du die Zellen entsprechend formatiert hast.

In VBA unter der Tabelle.

Option Explicit


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    If Target.Address <> "$D$2" Then Exit Sub
    ActiveSheet.Unprotect
    If Target = "FB" Then Range("A2:B2").Locked = False
    ActiveSheet.Protect
End Sub


Gruß Hajo

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.


Bild


Betrifft: AW: Formelproblem von: Müller
Geschrieben am: 22.03.2005 19:34:51

Hallo Hajo,
vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe mir das schon gedacht, das ich dazu Visual Basic
benutzen muß.
Ich kenne mich da leider nicht so gut aus, werde es aber mit deinen
Angaben versuchen hin zu bekommen.
Die Rückmeldung kann aber einige Zeit dauern, da ich beruflich sehr eingespannt bin.
Also nochmals vielen Dank. HM


Bild


Betrifft: AW: Formelproblem von: Müller
Geschrieben am: 23.03.2005 19:37:33

Hallo Hajo,
es funktioniert, der Schreibschutz in den Zellen wird aufgehoben, eine Zeiteingabe wird nach Eingabe des Paßworts möglich.
Ich möchte die Eingabe noch komfortabler gestalten, ein mögliches Formular befindet sich in der Tabelle in VBA, schau doch
bitte mal nach, ob sich da was machen läßt.
Vielen Dank. HM

https://www.herber.de/bbs/user/20101.xls


Bild


Betrifft: AW: Formelproblem von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.03.2005 20:06:56

Hallo Müller,

ich bin für kurzfristige Lösung eines Problems, man muß sich nicht jeden Tag neu mit dem Problem befassen.
Hochgeladene Dateien sollten nicht mit Paswort geschützt werden. Ich lehne den Einsatz von Knackprogrammen ab.
Zur Userform kein Ansatz.

Option Explicit


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    If Target.Column = 6 And Target.Row >= 11 And Target.Row <= 32 Then
        ActiveSheet.Unprotect
        If Target = "FB" Then Range(Cells(Target.Row, 1), Cells(Target.Row, 2)).Locked = False
        ActiveSheet.Protect
    End If
End Sub


Gruß Hajo

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.


Bild


Betrifft: AW: Formelproblem von: Müller
Geschrieben am: 23.03.2005 20:12:41

Hallo Hajo,
hier liegt bestimmt ein Mißverständnis vor, ich habe die Zellen in der Datei nur geschützt, um die benötigte Funktion zu demonstrieren.
Die Zellen sollen nur gegen versehentliches bearbeiten geschützt werden.
Danke für die schnelle Reaktion. HM


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Code mit Schleife ohne Wertabfrage nutzen"