an Bernd Stenmans

Bild

Betrifft: an Bernd Stenmans von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 25.03.2005 17:46:30

Hi Bernd

Nix gut is, in nem "fremden" Thread eine ganz andere Frage zu stellen :-)
Ich hatte Deine Frage eben zufällig "gefunden".

Hier eine Lösung zu Deiner Frage:

Ändere bitte im Modul "DiagrammCreate" diese Zeile


ActiveChart.SetSourceData Source:=Sheets("Tabelle1").Range("A30:E" & liZeile), PlotBy:=xlRows

um wie folgt

ActiveChart.SetSourceData Source:=Sheets("Tabelle1").Range("A30:" & Chr(64 + liSpalte) & liZeile), PlotBy:=xlRows

und Dein Problem sollte gelöst sein.

Und...ist gelöst? :-)

Ciao
Thorsten
Bild


Betrifft: AW: an Bernd Stenmans von: bernd stenmans
Geschrieben am: 25.03.2005 21:15:50

Dieses Problem ist gelöst worden, aber es werden in die Hilfstabelle, die ab zeile 30 entsteht, hat maximal 5 spalten mit daten, egal wieviel oberhalb tatsächlich stehen. Kannst du das ändern? Danke dir, Bernd

Userbild



Bild


Betrifft: AW: an Bernd Stenmans von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 25.03.2005 21:43:51

Versuch es mal so:

Tausche das "alte" Modul "DynDiagramm" komplett gegen dieses aus:

Sub dynDiagramm()
    Dim liInhalt As Integer, liSpalte As Integer, liSpalte2 As Integer, liSpaltenSuche As Integer
    
        For liSpaltenSuche = 1 To 20
            If Cells(liSpaltenSuche, Columns.Count).End(xlToLeft).Column > liSpalte2 Then
                liSpalte2 = Cells(liSpaltenSuche, Columns.Count).End(xlToLeft).Column
            End If
        Next
    
    liSpalte = 65
    With Sheets("Tabelle1")
            For liInhalt = 67 To liSpalte2 + 64
                If .Range(Chr(liInhalt) & piChkBoxInd).Value <> "" Then
                    Sheets("Tabelle1").Range(Chr(liSpalte) & piChkBoxZeile).Value = .Range(Chr(liInhalt) & piChkBoxInd).Value
                    liSpalte = liSpalte + 1
                End If
            Next
    End With
    
End Sub

So, passt denn nun alles? :-)

Ciao
Thorsten


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Matrix für code fixieren?"