Makronamen feststellen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Makronamen feststellen von: BigWoelfi
Geschrieben am: 28.03.2005 18:24:08

Hallo,

allen erst mal noch einen schönen Ostermontag, auch, wenn er bald vorüber ist.

Das Problem:
Mit welchem Syntax gebe ich in Excel97 den Namen des gerade laufenden Makros zurück.
Ich möchte das für die Ausgabe in einer Fehlermeldung benutzen, da eine Mappe dorch schon ganz schön viele Makros beinhaltet. Soll mir die Fehlerbehebung bei Bedarf erleichtern.

Tritt ein Fehler auf, wird mit On Error verzweigt. Bestimmte Fehler werden abgearbeitet, bestimmte können nicht abgearbeitet werden, weil ich sie nicht im Voraus kenne.
Da lasse mir dann Err.Number und Err.Description anzeigen, zusammen mit dem Makronamen, den ich bisher immer manuell hinzugefügt habe.
Das möchte ich jetzt aber vereinfachen, so dass ich die Fehlermeldung einfach nur noch kopieren brauche oder darauf verweisen.
Dazu brauche ich aber automatisch den aktuellen Makronamen, in dem der Fehler auftritt.

Gruß, Wolfgang

Bild


Betrifft: AW: Makronamen feststellen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 28.03.2005 18:32:55

Hallo Wolfgang,

Option Explicit


Sub ListProcedures()
'    Hinweis von Thomas Ramel
'    auflistung aller Sub
'    Du musst einen Verweis setzen auf:
'    Microsoft Visual Basic for Application Extensibilty 5.3
    Dim VBCodeMod As CodeModule
    Dim StartLine As Long
    Dim Msg As String
    Dim ProcName As String
    Set VBCodeMod = ThisWorkbook.VBProject.VBComponents("Modul1").CodeModule
    'Hier den Modulnamen anpassen
    With VBCodeMod
        StartLine = .CountOfDeclarationLines + 1
        Do Until StartLine >= .CountOfLines
            Msg = Msg & .ProcOfLine(StartLine, vbext_pk_Proc) & Chr(13)
            StartLine = StartLine + _
              .ProcCountLines(.ProcOfLine(StartLine, _
               vbext_pk_Proc), vbext_pk_Proc)
        Loop
    End With
    MsgBox Msg
End Sub



Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.




Bild


Betrifft: AW: Makronamen feststellen von: BigWoelfi
Geschrieben am: 28.03.2005 18:53:48

Hallo Hajo,

erstmal: Jetzt muss ich, glaube ich "Bahnof?" sagen.?

Ich hatte gedacht, dass man im laufenden Makro den eigenen Makronamen irgendwie ganz einfach bekommt, in etwa, wie wenn man den BLattnamen abfragt, oder so.
Wenn ich jetzt eine solche Prozedur einbauen muss, dann wird das ja noch mehr Arbeit als vorher, oder verstehe ich das flasch?

Gruß, Wolfgang


Bild


Betrifft: AW: Makronamen feststellen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 28.03.2005 18:58:30

Hallo Wofgang,

Du kannst natürlich am Anfang den Makronamen auf eine Variable schreiben.

Gruß Hajo

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makronamen feststellen"