Herbers Excel-Forum - das Archiv

Adressen

Bild

Betrifft: Adressen
von: Ben

Geschrieben am: 30.03.2005 16:29:52
Hallo Forum!
Ich habe eine excel datei mit adressen zur weiterverarbeitung bekommen.
die adressen(je 8 Einträge/Felder) sind allerdings alle in eine spalte untereinander geschrieben worden. So kann ich sie allerdings nicht weiterverarbeiten(exportieren/importieren in adressverwaltung).
Kann ich die Daten so sortieren, dass jede adesse in einer zeile mit 8 spalten angezeigt wird??
Danke und Gruss
Ben

Bild

Betrifft: AW: Adressen
von: Frank Domke
Geschrieben am: 30.03.2005 16:56:35
Hallo Ben,
im Prinzip ja, poste bitte ein par Beispieldaten!
Gruß
Frank.
Bild

Betrifft: AW: Adressen
von: Ben
Geschrieben am: 30.03.2005 17:06:35
Hallo Frank!
Hier sind ein paar Daten:
https://www.herber.de/bbs/user/20395.xls
Gruss
Ben
Bild

Betrifft: AW: Adressen
von: Frank Domke

Geschrieben am: 30.03.2005 17:30:23
Hallo Ben,
hier eine Variante, die mit den geposteten Daten funktioniert:
Sub Ben()
Dim lngRowWS1 As Long
Dim lngRowWS2 As Long
Dim ws1 As Worksheet
Dim ws2 As Worksheet
Dim strPLZ As String
Dim strOrt As String
Dim strFirma1 As String
Dim strFirma2 As String
Dim strTel As String
Dim strWWW As String
Dim strEmail As String
Set ws1 = ActiveSheet
Set ws2 = Worksheets.Add(After:=ws1)
ws2.Name = "Adressen Neu"
ws1.Select
lngRowWS1 = 1
lngRowWS2 = 1
For lngRowWS1 = 1 To ws1.UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row
If Len(Range("B" & lngRowWS1) & "") = 0 Then
' Leerzeile
ElseIf Left(Range("B" & lngRowWS1), 2) = "D-" Then
' Neuer Eintrag, vorhandene Daten übertragen
If Len(strPLZ) = 0 Then
' Beim ersten Mal gibt es noch keine Daten!
Else
ws2.Cells(lngRowWS2, "A") = strPLZ
ws2.Cells(lngRowWS2, "B") = strOrt
ws2.Cells(lngRowWS2, "C") = strFirma1
ws2.Cells(lngRowWS2, "D") = strFirma2
ws2.Cells(lngRowWS2, "E") = strTel
ws2.Cells(lngRowWS2, "F") = strWWW
ws2.Cells(lngRowWS2, "G") = strEmail
lngRowWS2 = lngRowWS2 + 1
strOrt = ""
strFirma1 = ""
strFirma2 = ""
strTel = ""
strWWW = ""
strEmail = ""
End If
strPLZ = Range("B" & lngRowWS1)
ElseIf Len(strPLZ) > 0 And Len(strOrt) = 0 Then
strOrt = Range("B" & lngRowWS1)
ElseIf Len(strFirma1) = 0 Then
strFirma1 = Range("B" & lngRowWS1)
ElseIf Len(strFirma2) = 0 And Not IsNumeric(Trim(Left(Range("B" & lngRowWS1), 1))) Then
strFirma2 = Range("B" & lngRowWS1)
ElseIf IsNumeric(Trim(Left(Range("B" & lngRowWS1), 1))) Then
strTel = Range("B" & lngRowWS1)
ElseIf InStr(1, Range("B" & lngRowWS1), "@") = 0 Then
strEmail = Range("B" & lngRowWS1)
Else
strWWW = Range("B" & lngRowWS1)
End If
Next
End Sub

Viel Spaß
Frank.
Bild

Betrifft: AW: Adressen
von: Ben
Geschrieben am: 30.03.2005 18:04:34
Herzlichen Dank!
Ben
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Adressen"
Formeln mit Zelladressen speichern Werte zu Zieladressen übertragen
Adressen aus Adresstabelle übernehmen, bearbeiten, eintragen Aus einer Adressliste je 10 Adressen pro PLZ filtern
Adressen mit vorgegebenen Anfangsnamen sortieren Prüfung, ob Datei- und/oder Web-Hyperlink-Adressen existieren
Hyperlink-Formatierung bei Eingabe von Email-Adressen verhindern Email-Adressen in Hyperlinks umwandeln
Hyperlinkadressen zu Kommentaren konvertieren Grafiken gem. Hyperlinkadressen öffnen