Druckmakro - Seite Einrichten

Bild

Betrifft: Druckmakro - Seite Einrichten
von: Rainer
Geschrieben am: 30.03.2005 17:09:05
Hallo zusammen!
Beim Erstellen eines Druckmakros (mit Aufzeichnen) ist folgendes Problem aufgetreten:
Beim Abspielen des Makros auf einem anderen PC gibt es eine Fehlermeldung die wie folgt heisst:
Laufzeitfehler '1004':
Die PrintQuality-Eigenschaft des PageSetup-Objektes kann nicht festgelegt werden.
Die ausgeführten Befehle sind: Druckbereich fetstlegen, Seite einrichten und Zoom ändern und Datei drucken.
Der Code lautet:
Range("FD2071:II2084").Select
ActiveSheet.PageSetup.PrintArea = "$FD$2071:$II$2084"
With ActiveSheet.PageSetup
.PrintTitleRows = ""
.PrintTitleColumns = ""
End With
ActiveSheet.PageSetup.PrintArea = "$FD$2071:$II$2084"
With ActiveSheet.PageSetup
.LeftHeader = ""
.CenterHeader = ""
.RightHeader = ""
.LeftFooter = ""
.CenterFooter = ""
.RightFooter = ""
.LeftMargin = Application.InchesToPoints(0.433070866141732)
.RightMargin = Application.InchesToPoints(0.47244094488189)
.TopMargin = Application.InchesToPoints(0.236220472440945)
.BottomMargin = Application.InchesToPoints(0.15748031496063)
.HeaderMargin = Application.InchesToPoints(0.275590551181102)
.FooterMargin = Application.InchesToPoints(0.118110236220472)
.PrintHeadings = False
.PrintGridlines = False
.PrintComments = xlPrintNoComments
.PrintQuality = -1
.CenterHorizontally = False
.CenterVertically = False
.Orientation = xlLandscape
.Draft = False
.PaperSize = xlPaperA4
.FirstPageNumber = xlAutomatic
.Order = xlDownThenOver
.BlackAndWhite = False
.Zoom = 49
.PrintErrors = xlPrintErrorsDisplayed
End With
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
End Sub
Sub Kopie_Capa_Q1_FY01()
Könnt Ihr mir helfen?
Vielen Dank im Voraus
Rainer

Bild

Betrifft: AW: Druckmakro - Seite Einrichten
von: Fritz Hellbach
Geschrieben am: 30.03.2005 17:30:19
Hallo Rainer
Dann solltest Du auch nur das ausführen. Alles andere kostet unnötig Zeit.
With ActiveSheet.PageSetup
.PrintArea = "$FD$2071:$II$2084"
.Zoom = 49
End With
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
Eine PrintQuality von -1 gibt es meines Wissens nicht.
Gruß
Fritz
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Suche mittels Autofilter"