Herbers Excel-Forum - das Archiv

Find (wenn teil in Zelle)

Bild

Betrifft: Find (wenn teil in Zelle)
von: Heino B

Geschrieben am: 31.03.2005 08:18:22
Hallo Leute
Im Blatt Gefährdungermittlung stehen im Bereich A8 bis B.. (variabel)Werte.Ich möchte nun im Blatt Arbeitsschutzgesetz alle Zellen gelb makieren die den gleichen Inhalt haben.
Das Funktioniert mit folgendem Makro:
Sub gelb_makieren()
Dim Bereich As Range
Dim sBegriff As String
Dim lngZeilenzahl As Long
Sheets("Gefährdungsermittlung").Select
lngZeilenzahl = Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
For Each zelle In Range("a8:b" & lngZeilenzahl)
sBegriff = zelle.Value
With Worksheets("Arbeitsschutzgesetz").Range("a7:i30")
Set c = .Find(sBegriff, LookIn:=xlValues)
If Not c Is Nothing Then
firstAddress = c.Address
Do
c.Interior.ColorIndex = 6
Set c = .FindNext(c)
Loop While Not c Is Nothing And c.Address <> firstAddress
End If
End With
Next zelle
End Sub

Mein Problem ist, das im Blatt Gefährdungsermittlung nur der Anfang gleich ist.
Beispiel:
Im Blatt Gefährdungsermittlung steht in B8 "3.1 Gase / asd"
im Blatt Arbeitsschutzgesetz aber nur "3.1 Gase" ohne den zusatz / asd
trotzdem soll die Zelle gelb makiert werden.
Kann jemand mein Makro umbauen, das der Text nicht 100% übereinsteimmen muss ??
Gruß Heino
Bild

Betrifft: AW: Find (wenn teil in Zelle)
von: Simon
Geschrieben am: 31.03.2005 08:37:06
hallo heino,
ich habe gestern nacht die fast gleiche frage gestellt, less doch mal die Antworten von folgendem Beitrag "Zelle nach erster Ziffer Durchsuchen"
der code vom Josef müsste passen
gruß simon
Bild

Betrifft: AW: Find (wenn teil in Zelle)
von: Heino B

Geschrieben am: 31.03.2005 08:54:11
Hallo Simon
Danke für Deinen Tip
Leider funktioniert das nicht, da ich ja den längeren Text als Suchbegriff habe.
Ich habe mir jetzt mit folgendem geholfen obwohl das eine Krücke ist:
SBegriff = Left(zelle.Value, 8)
Ich verkürze damit meinen Suchbegriff auf 8 stellen.
Gruß Heino
Bild

Betrifft: AW: Find (wenn teil in Zelle)
von: Tobias Marx

Geschrieben am: 31.03.2005 09:12:45
Servus!
Also das Ding "intelligent" umzubauen ist fast unmoeglich, wenn aber das "asd" einem festen Muster folgt (also dann eben bei jedem "/asd" dabei ist), sollte es kein Problem sein. Stell doch einfach mal Beispiele der beiden Tabellen zur Verfuegung.
Gruss

Tobias
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Find (wenn teil in Zelle)"
Zelleingaben speichern Zellinhalt suchen und Zelle auswählen
Letzte nichtleere Zelle ermitteln Befindet sich die aktive Zelle in einem bestimmten Bereich?
Blattnamen in Zelle eingeben Die Zelle mit dem höchsten Wert Auswählen
Kopfzeile der Zelle mit dem höchsten Wert ermitteln. Makros in Abhängigkeit vom Zellennamen aufrufen
Makro nach Verlassen einer Zelle ausführen Adressdaten der aktiven Zelle über VBA feststellen