Tabellenblatt - Blattgröße ändern

Bild

Betrifft: Tabellenblatt - Blattgröße ändern
von: Thomas
Geschrieben am: 04.04.2005 14:27:33
Hallo,
in Excel geht ein Tabellenblatt immer bis zur Spalte IV und bis zur Zeile 65536.
Gibt es in Excel auch die Möglichkeit, das Arbeitsblatt zu verkleinern, z. B. dass schon bei der Spalte Z Schluss ist und bei der Zeile 100?
Wo finde ich diese Option?
Vielen Dank!
Gruß
Thomas

Bild

Betrifft: AW: Tabellenblatt - Blattgröße ändern
von: Andi
Geschrieben am: 04.04.2005 14:35:40
Hi,
wenn es Dir reicht, den Scroll-Bereich zu verkleinern, dann folgendes in das Modul DieseArbeitsmappe:

Private Sub Workbook_Open()
Worksheets("Tabelle1").ScrollArea = ("A1:Z100")
End Sub

Der Rest vom Tabellenblatt is aber dann trotzdem noch da und kann zB per Makro auch bearbeitet werden.
Schönen Gruß,
Andi
Bild

Betrifft: AW: Tabellenblatt - Blattgröße ändern
von: Thomas
Geschrieben am: 04.04.2005 14:48:03
Hallo Andi,
leider meinte ich den Bereich des Tabellenblattes, also den Bereich, wo ich etwas in die Zellen eingeben kann:
Wenn man in Spalte IV angelangt ist und nach rechts weitergehen möchte, ist nur noch ein grauer Hintergund zu sehen. Dort befinden sich auch keine Zellen mehr.
Bei der Begrenzung von Spalte Z und Zeile 100 wäre die letzte mögliche Zelle Z100.
Gruß
Thomas
Bild

Betrifft: AW: Tabellenblatt - Blattgröße ändern
von: Andi
Geschrieben am: 04.04.2005 14:58:23
Zugegeben, einen grauen Hintergrund bietet meine Lösung nicht, aber der Bereich, in den Du was (manuell) eingeben kannst, ist doch trotzdem auf die Zeilen 1 bis 100 und auf die Spalten A bis Z begrenzt. Oder hab ich Dich immer noch nicht richtig verstanden?
Nachdem der Code im Workbook_Open() steht, musst Du die Mappe natürlich nach Eingabe des Codes einmal speichern und neu starten...
Schönen Gruß,
Andi
Bild

Betrifft: AW: Tabellenblatt - Blattgröße ändern
von: Thomas
Geschrieben am: 04.04.2005 15:22:27
Hallo Andi,
das folgende Bild zeigt vielleicht die Situation etwas besser.
Alle übrigen Zellen wurden mit der Ausblenden-Funktion deaktiviert. Jedoch sind die anderen Zellen nur verdeckt und befinden sich immer noch im Dokument. Mein Anliegen war es eigentlich nur, dass Excel sozusagen die jetzt verdeckten Zellen vergisst, d. h. eine solche Hinweismeldung erscheint, dass es diese Zelle nicht gibt.
Der Grund für mich ist der, dass ich sonst nicht weiß, ob sich irgendwo im Dokument Zelleinträge oder Formelbezüge befinden, die sonst nur sichtbar sind, wenn die Zellen eingeblendet werden, was nicht gewollt ist.
Vorher dachte ich, dass es irgendwo in Excel selbst eingestellt werden kann. Gibt es sonst eine VBA Lösung dafür?
Gruß
Thomas
Userbild
Bild

Betrifft: AW: Tabellenblatt - Blattgröße ändern
von: Andi
Geschrieben am: 04.04.2005 15:39:45
Also, die anderen Zellen sind tatsächlich noch im Tabellenblatt, das ist schon richtig. Aber solange man da nicht hinscrollen kann, kannst Du doch ziemlich sicher sein, dass in den Zellen außerhalb des erlaubten Bereichs nix drinsteht; ohne VBA kann man ja schliesslich dort nix hineinschreiben.
Vielleicht hab ich Dich aber auch immer noch nicht richtig verstanden; ich markiere die Frage mal als noch offen, um eventuelle Mitleser zu ermuntern, sich hier einzuschalten...
Schönen Gruß,
Andi
Bild

Betrifft: AW: Tabellenblatt - Blattgröße ändern
von: Andi
Geschrieben am: 04.04.2005 15:52:00
hab ich doch glatt das "noch offen"-Häckchen vergessen...
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabellenblatt - Blattgröße ändern"