Kopfnuss am morgen, Bitte Hilfe

Bild

Betrifft: Kopfnuss am morgen, Bitte Hilfe von: niki
Geschrieben am: 05.04.2005 09:06:58

Guten morgen geehrtes Forum,

Ich ahbe ein ziemliches Problem und das wär folgendes:

Bei der Generation von zufallszahlen in einer liste (fünf spalten mit je 40 zeilen, allerdings mnchmal mehr und weniger), hab ich das problem, diese nicht sortieren zu können...mit dem versuch ein makro dafüf aufzuzeichnen: sofort neue liste mit neuen zufallszahlen, ebenso kann man die werte nicht kopieren und woanders einfügen: wieder neue zahlen...

die zahlen die generiert werden stellen akten dar, die stichprobenweise überprüft werden, sehr unpraktisch wenn man eine liste erhält und dann nicht geordnet planen kann, wohin zuerst greifen....

VIELEN DANKE FÜR JEDE HIlfe

Bild


Betrifft: AW: Kopfnuss am morgen, Bitte Hilfe von: Panicman
Geschrieben am: 05.04.2005 09:16:05

Hallo Niki,

es gibt 2 Möglichkeiten:
Du kopiert die Werte und fügst sie mit "inhalte einfügen/Werte" wieder ein
oder du stellst in Optionen/Berechen manuell ein. (Am besten auch den Haken am
"Berechnen vorm Speichen" wegnehmen.
Falls du neue Zufallszahlen brauchst, einfach F9 drücken.

Gruß
Holger


Bild


Betrifft: AW: Kopfnuss am morgen, Bitte Hilfe von: niki
Geschrieben am: 05.04.2005 09:34:12

Hallo und danke für die rasche antwort, kopieren hab ich bereits versucht, aber das haut nicht hin, wenn ich kopiere und inhalte werte einfüge dann sinds bereits andere als die kopierten zahlen...unter optionen automatisch berechnen wegnehmen und auf f9 verweisen würde mir funktionen in den anderen blättern der mappe "zerstören"...(weil dann kennen sich die empfänger der mappe ja nimma aus)...

jedenfalls vielen dank für deine zeit,


Bild


Betrifft: AW: Kopfnuss am morgen, Bitte Hilfe von: Tobias Marx
Geschrieben am: 05.04.2005 09:41:46

Servus Niki,

bei mir gings mit Kopieren/Inhalte einfuegen ohne Probleme, dieselben Werte, die ich in die Zwischenablage kopiert hatte, wurden wieder eingefuegt.

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: DANK AN BEIDE!!! ot von: niki
Geschrieben am: 05.04.2005 10:45:22

danke, kopieren einfügen ist ne lösung


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "vorhandenes Excel File öffnen in einem vbscript"