Makro-Funktionen Druck Problem

Bild

Betrifft: Makro-Funktionen Druck Problem von: wowa
Geschrieben am: 06.04.2005 13:26:11

Hallo

Ich habe leider ein Problem mit Makros-Funktionen,
In diesem beispiel funktioniert es wie gewünscht,
https://www.herber.de/bbs/user/20726.xls
aber sabald ich die Zeilen ( in denen eine Funktion gespeichert ist ) runterziehe,
denn ich will das es nicht nur von zeile 2 bis 21 funktioniert, sondern z.B. bis 1000
da ich in die tabelle viel eintagen möchte.

Sobald ich das runterziehe druckt er das nicht nur einmal, wenn ich auf den Button
klicke, sondern sofort mehrere male.
hier die datei, wo ich die funktionswerte von A und E runtergezogen habe
https://www.herber.de/bbs/user/20727.xls


Ich hoffe Ihr könnt mir helfen

Wladimir

Bild


Betrifft: AW: Makro-Funktionen Druck Problem von: u_
Geschrieben am: 06.04.2005 13:42:38

Hallo,
du löschst ja auch nur die Inhalte der Zeilen, in denen kein x steht. Dadurch ist die Liste noch immer ziemlich lang. Lösche die ganze Zeile.
Rows(i).delete

Gruß


Bild


Betrifft: AW: Makro-Funktionen Druck Problem von: Wladimir
Geschrieben am: 06.04.2005 14:22:18

Vielen Dank für die Hilfe,
doch leider druckt er trozdem mehrere Seiten anstatt nur eine!!!
Wie könnte ich das problem beheben?

Vielen Dank
wowa18


Bild


Betrifft: AW: Makro-Funktionen Druck Problem von: u_
Geschrieben am: 06.04.2005 14:53:25

Hallo,
ich weiß nicht, ob das in deinem Sinne ist:
https://www.herber.de/bbs/user/20768.xls

Gruß


Bild


Betrifft: AW: Makro-Funktionen Druck Problem von: Wladimir
Geschrieben am: 06.04.2005 15:22:26

Ja genau so meine ich das,...

aber warum kommt zu Anfang die fehlermeldung: Dateifehler: Daten sind möglicherweise verlorengegangen!

Wladimir


Bild


Betrifft: AW: Makro-Funktionen Druck Problem von: Wladimir
Geschrieben am: 06.04.2005 15:30:14

Achso,... die Idee ist nicht schlecht,( Kann bestimmt auch was damit anfangen, danke )
nur das sollte wie ein Sparkassenbuch funktionieren.

wenn ich sage X dann soll er nur die zeile x in der Richtigen Höhe drucken.
D.h. nicht wie er standart druckt, ganz oben links, sondern abhängig vom X,( ist das x in der Mitte, dann soll er in der Mitte drucken ).

Siehe die datei die noch funktioniert.
wo die Funktionen nicht bis 1000 runtergezogen sind!!
https://www.herber.de/bbs/user/20726.xls funktioniert
https://www.herber.de/bbs/user/20727.xls funktioniert nicht, druckt mir die Seite mehrere male( Die Funktioen sollen aber bis zeile 1000 gehen ) siehe beide dateien!

Vielen Dank für eure Hilfe

Wladimir


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro-Funktionen Druck Problem"