Zelle markieren VBA

Bild

Betrifft: Zelle markieren VBA
von: Mathias
Geschrieben am: 14.04.2005 11:23:57
Hallo Excelforum,

mal eine kleine Frage, es geht um die Zeilen 9 bis 50.
Ich möchte erreichen das wenn ich auf eine Zelle in diesem Bereich klicke, die gesamte Zeile eine andere Farbe (.ColorIndex = 40) annimmt. Wird eine andere Zelle in dem Bereich oder keine Zelle in dem Bereich ausgewählt sollen die Ausgangsfarben wieder hergestellt werden.
Ist das möglich?
Ausgangsarben:
Range("B9:B31").Select
Selection.Interior.ColorIndex = 8
Range("C9:D31").Select
Selection.Interior.ColorIndex = 34
Range("E9:H31").Select
Selection.Interior.ColorIndex = xlNone
Range("I9:I31").Select
Selection.Interior.ColorIndex = 34
Range("J9:M31").Select
Selection.Interior.ColorIndex = xlNone
Range("N9:N31").Select
Selection.Interior.ColorIndex = 34
ActiveWindow.SmallScroll ToRight:=4
usw.
vielen Dank
Mathias

Bild

Betrifft: AW: Zelle markieren VBA
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 14.04.2005 11:31:59
Hallo Matthias,
ja es ist möglich. Aber bei Deinem Level?.
Ein Ansatz findest Du auf meiner HP.

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.


Bild

Betrifft: AW: Zelle markieren (fast) ohne VBA
von: Galenzo
Geschrieben am: 14.04.2005 12:01:44
markiere Zeilen 9 bis 50 (angefangen bei zeile 9)
gib nun als "Bedingte Formatierung" diese Formel ein:
=ZEILE(INDIREKT(ZELLE("adresse")))=ZEILE(A9)
und suche eine Hintergrundfarbe aus.
Ganz ohne VBA geht's dann aber doch nicht. Dieser Aufruf sorgt für die Aktualisierung:

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Calculate
End Sub


Viel Erfolg!
Bild

Betrifft: AW: Zelle markieren (fast) ohne VBA
von: Mathias
Geschrieben am: 14.04.2005 12:14:11
Hallo und tausend Dank das ist echt super klasse.
Gruss Mathias
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zelle markieren VBA"