Bedingte Formatierung

Bild

Betrifft: Bedingte Formatierung
von: Leckelt
Geschrieben am: 18.04.2005 16:01:01
Hi,
ich hab eine Matrix in Q3:AI26. In Q steht ein Wert den ich überwachen will.
Wie bekomm ich die entsprechende Zeile bedingt anders formatiert abhängig vom Wert aus D4. Das heisst: Ich will den Wert von D4 in der Matrix (Spalte Q) suchen lassen und bei Übereinstimmung soll die gesamte Zeile der Matrix(Q-AI) anderweitig formatiert werden (Rahmen um gesamte Zeile und Änderung der Füllung).
Bekomm ich das mit der bedingten Formatierung hin?
Gruß
Losche
P.S.
hab leider keine Ahnung von VB oder ähnlichen Programiersprachen ;-(

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung
von: Galenzo
Geschrieben am: 18.04.2005 16:25:14
bedingte Formatierung:
q3 bis ai26 markieren (am besten mit Q3 beginnen)
dann diese formel für die bed. form.:
=$Q3=$D$4
muster aussuchen, fertig, freuen
Viel Erfolg!
Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung
von: Leckelt
Geschrieben am: 18.04.2005 16:45:18
Supi - spielt ;-))
Zumindest wenn die Werte genau Übereinstimmen. Mit SVERWEIS lass ich mir aus der Matrix bei nicht genau übereinstimmenden Werten aus dem am nächstenliegenden Wert die Werte zurück geben. dies kann ich mit der oben beschriebenen Lösung nicht machen lassen - oder etwa doch?
Losche
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingte Formatierung"