kleine Gleichung

Bild

Betrifft: kleine Gleichung
von: Daniel Field
Geschrieben am: 24.04.2005 12:42:26
hi,
ich hab n kleines Problem und zwar wollte ich mir von Excel ne kleine Gleichung ausrechen lassen zb
x + y + z = 2
wobei x y und z nur den wert 1 und 0 annehmen dürfen und excel mir dann als ergebniss alle möglichen ergebnisse Ausgibt das wäre dann hier
e1 = x 0 y 1 z 1
e2 = x 1 y 0 z 1
e3 = x 1 y 1 z 0
dass das genze wenig sinn macht is mir klar aber ich müsste wissen wie des geht um was anderes zu machen des komplizierter is. Bei der Endvariante werden dann auch nur so 3 - 4 mögliche ergebnisse rauskommen.
Danke schonmal für eure Hilfe
Gruß 'Daniel

Bild

Betrifft: AW: kleine Gleichung
von: Frigo
Geschrieben am: 24.04.2005 12:59:44
ich versteh's leider nicht. soll excel den wert berechnen oder die zeichenkette x0y1z1 ausgeben? stehen die werte für x,y,z in einer zelle?
Frigo
Bild

Betrifft: AW: kleine Gleichung
von: Daniel Field
Geschrieben am: 24.04.2005 13:06:18
ne die sind nicht in einer zellde man könnte es auch so sehen
a1 + b1 + c1 = d1(= fester Wert zb 2)
und das mit dem Berechenen Exel soll mir halt alle möglichen lösungen ausgeben die möglich sind, dass sich das schlecht Berechen lässt is mir klar is ja irgendwie nur eigesetzte und schaun aus rauskommt zumindest von Hand könnt ich das so nicht berechnen sondern nur über einsetzten und schaun draufkommen
Gruß Daniel
Bild

Betrifft: makrolösung
von: Frigo
Geschrieben am: 24.04.2005 13:17:48
also als makro ginge das so

Sub test()
For x = 0 To 1
    For y = 0 To 1
        For z = 0 To 1
            summe = x + y + z
            If summe = 2 Then
                zähler = zähler + 1
                Cells(zähler, 1) = x
                Cells(zähler, 2) = y
                Cells(zähler, 3) = z
            End If
        Next z
    Next y
Next x
End Sub

Frigo
Bild

Betrifft: AW: makrolösung
von: Daniel Field
Geschrieben am: 24.04.2005 13:32:04

Sub test()
For x = 0 To 1    <<<<
    For y = 0 To 1   <<<<
        For z = 0 To 1  <<<< also die drei sagen dass xyz jeweils nur den wert 0 und 1 haben oder, wenn ja liese sich dann statt dem x auch a1 schreiben (also die Zelle direkt?)
            summe = x + y + z  <<<
            If summe = 2 Then <<< die zwei sagen dann wenn die summe auf xyz 2 ist dann soller was machen 
                zähler = zähler + 1    <<<
                Cells(zähler, 1) = x  <<<
                Cells(zähler, 2) = y <<<
                Cells(zähler, 3) = z <<<
            End If <<<< und zwar genau das, aber was ist das? könntest du des bitte genauer erklären genauso wie das was noch folgt
        Next z
    Next y
Next x
End Sub

Bild

Betrifft: AW: makrolösung
von: Frigo
Geschrieben am: 24.04.2005 13:48:22

Sub test()
zähler = 6 '<<<<<<<<<<<<< Zeilennr, in der begonnen wird mit ergebnisausgabe
For x = 0 To cells(1,2).value 'max x-wert aus Zelle B1
    For y = 0 To cells(2,2).value 'max y-wert aus Zelle B2
        For z = 0 To cells(3,2).value 'max z-wert aus Zelle B3 
            summe = x + y + z  
            If summe = cells(4,2).value Then 'wenn summe gleich ergebniswert aus Zelle B4
                Cells(zähler, 1) = x 'dann schreibe x wert in Zelle A[Zähler]
                Cells(zähler, 2) = y 'dann schreibe y wert in Zelle B[Zähler]
                Cells(zähler, 3) = z 'dann schreibe z wert in Zelle C[Zähler]
                zähler = zähler + 1  '
            End If 'Ende Wennabfrage
        Next z
    Next y
Next x
End Sub

Frigo
Bild

Betrifft: AW: makrolösung
von: Daniel Field
Geschrieben am: 24.04.2005 14:04:40
ok jetzt hab ichs glaub verstanden riesen Dank dafür
gruß Daniel
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formel auf ein vorheriges Blatt beziehen"