ü= und was nun?

Bild

Betrifft: ü= und was nun?
von: Thorsten W.
Geschrieben am: 25.04.2005 21:56:45
Guten Abend,
komme wieder mal nicht weiter oder anders gesagt bin zu faul
mehrere hundert Zeilen nachzubessern. Habe ein Text eingelesen
Leider steht nun statt ü=, statt ä=„ und statt ö=™
Gibt es eine Formel mit der man dies berichtigen kann?
Muss ja alles in einer Formel sein. 3 Schritte wären auch Top.
in A1 steht z.B. "... fr Khlzellen"
in B1 soll stehen "... für Kühlzellen"
Für Hilfe besten Dank
Gruß Thorsten

Bild

Betrifft: AW: ü= und was nun?
von: Herbert
Geschrieben am: 25.04.2005 22:24:15
Hi,
hast du eine Exotenschriftart? Mit Arial oder Tahoma sollte das Problem behoben sein.
mfg Herbert
Bild

Betrifft: AW: ü= und was nun?
von: Thorsten W.
Geschrieben am: 25.04.2005 22:28:01
Hallo Herbert,
keine Ahnung in was das Original verfasst ist. Ich habe eine
D.83 Datei geöffnet (Schnittstelle für Ausschreibungen ...)
Gruß Thorsten
Bild

Betrifft: AW: ü= und was nun?
von: Herbert
Geschrieben am: 25.04.2005 22:50:28
Hi,
einfach alles markieren und über Format|Zellen Arial oder Tahoma zuweisen.
mfg Herbert
Bild

Betrifft: AW: ü= und was nun?
von: Thorsten W.
Geschrieben am: 25.04.2005 22:59:23
Hallo Herbert,
ist doch Arial formatiert. Es handelt sich hier um ein Textimport
aus einem fremden Format heraus. Das lässt sich nicht über Formatierung
ändern.
Gruß Thorsten
Bild

Betrifft: AW: ü= und was nun?
von: Herbert
Geschrieben am: 25.04.2005 23:11:52
Hi,
lad mal ein ein kleines Beispiel hoch.
mfg Herbert
Bild

Betrifft: AW: ü= und was nun?
von: Thorsten W.
Geschrieben am: 25.04.2005 23:18:33
Hallo Herbert
hier Beispiel in Tabelle1
https://www.herber.de/bbs/user/21699.xls
Gruß Thorsten
Bild

Betrifft: AW: ü= und was nun?
von: Herbert
Geschrieben am: 25.04.2005 23:31:11
Hi,
https://www.herber.de/bbs/user/21700.xls
mfg Herbert
Bild

Betrifft: Besten Dank - mit Text
von: Thorsten W.
Geschrieben am: 25.04.2005 23:53:02
Hallo Herbert,
besten Dank. Ist mir eine große Hilfe, da ich noch mehr solche Texte habe.
"ü" und "ä" sind ausgebessert. Das "ö" leider noch nicht.
Kann ich aber in dem Fall natürlich manuell machen.
Nochmals Danke,
Gruß Thorsten
Für alle die es interessiert:
Bin mit Hilfe von "www.excelformel.de" auf WECHSELN-Formel gestoßen
'=WECHSELN(A1;"";"ü")
Bild

Betrifft: AW: Besten Dank - mit Text
von: Herbert
Geschrieben am: 26.04.2005 00:01:54
Hi,
wieso das denn? Bei mir wird auch das ö ersetzt.
mfg Herbert
Bild

Betrifft: AW: Besten Dank - mit Text
von: Thorsten W.
Geschrieben am: 26.04.2005 00:12:46
Hallo Herbert,
ja, hab ich jetzt auch gemerkt. Aber nicht überall.
Habe ich vorher nicht gesehen für kleine "ö" und großes "Ö"
sind verschiedene Symbole enthalten. Außerdem taucht noch
ein Symbol für "ß" auf.
Gruß Thorsten
Bild

Betrifft: AW: Besten Dank - mit Text
von: Herbert
Geschrieben am: 26.04.2005 00:16:33
Hi,
schaffst du das Anpassen alleine?
mfg Herbert
Bild

Betrifft: AW: Besten Dank - mit Text
von: Thorsten W.
Geschrieben am: 26.04.2005 01:35:18
Hallo Herbert,
mit VBA nein - null Ahnung - weis überhaupt nicht wo
du die Zahlen in dem Code hernimmst.
Konnte den Rest zwar für heute nun auch mit Formeln erledigen.
Wäre aber toll, wenn du den Code noch entsprechend erweiterst.
Ich muss oft Leistungverzeichnisse (D83 und D84 Datein) einlesen
und da ist deine Version natürlich komfortabler. Vieleicht hilft`s
ja auch anderen.
Gruß Thorsten
Bild

Betrifft: AW: Besten Dank - mit Text
von: MichaV
Geschrieben am: 26.04.2005 10:35:24
Hi,
ich les auch öfter D84 und D86 Dateien ein. Einfach bei Excel- Öffnen- Datei.D84 wählen- Textkonvertierungsassistent Schritt 1 von 3: Dateiursprung MS-DOS(PC-8) wählen, dann klappts auch mit den Umlauten.
Gruß- Micha
Bild

Betrifft: na Klasse - so einfach
von: Thorsten W.
Geschrieben am: 27.04.2005 02:14:26
Hi Micha,
na Klasse - so einfach. Hatte immer mit Windows(Ansi)importiert.
Klappt prima - Besten Dank für den Tipp.
Gruß Thorsten
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Kommentar auslesen"