Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

xlCalendar.xla von Hans

Betrifft: xlCalendar.xla von Hans von: Peter
Geschrieben am: 23.10.2006 17:58:34

Hallo Excel Gemeinde,

Ich hab da mal ne Frage zu Hans seinem Kalender!
Er sollte ab Office 97 laufen.
Im Geschäft verwende ich eine "Office 2000 Smale Business" Version,
und da läuft er nicht.
Hat jemand einen Tipp was ich da machen kann,
Oder kann ich ihn vergessen?


Gruss Peter

  


Betrifft: AW: xlCalendar.xla von Hans von: Reinhard
Geschrieben am: 23.10.2006 18:00:23

Hi Peter,
in Excel gibts doch das zusätzliche Steuerelemt "kalender".
Und im Internet wimmelts davon, auch in Excel erzeugte.
Gruß
Reinhard
ps: Ich freue mich über eine Rückmeldung ob diese Antwort hilfreich war oder nicht..


  


Betrifft: AW: xlCalendar.xla von Hans von: otto
Geschrieben am: 23.10.2006 18:30:14

Hallo Peter,

Meine Testumgebung: Excel 2003 SP2, Multilingual unter Windows XP SP-2

der brummt bei mir wie eine Eins. Ich habe das Excel-eigene (ACCESS)-Steuerelemet durch Hans seinen ersetzt und seither keine Probleme mehr, die Arbeitmappe auch in Umgebungen einzusetzen, in denen das ADDin nicht installiert ist.
Wie äußert sich Dein Nichtlaufen des Kalenders. Wie lautet die Fehlermeldung konkret?

Gruß Otto


  


Betrifft: AW: xlCalendar.xla von Hans von: Peter
Geschrieben am: 23.10.2006 19:12:28

Hallo Otto,
Die genaue Fehlermeldung kann ich dir nicht sagen. (bin Zuhause)
Ich weiss nur, das in den Abgespeckten Versionen der Kalender nicht läuft (zumindestens nicht ohne das man nachhilft) und da ist der Knackpunkt.

Danke für deine Bemühungen

Gruss Peter


  


Betrifft: AW: xlCalendar.xla von Hans von: Peter
Geschrieben am: 23.10.2006 19:10:19

Hallo Reinhard,
In der "Office 2000 Smale Business" Version finde ich das Steuerelemt nicht.
Ich Frage, mich ob Hans überhaupt an die Benutzer der abgespeckten
Office Versionen gedacht hat.
Es ist eigentlich nur eine Grundsatzfrage, nicht das ich den Kalender unbedingt
verwenden muss, ich weiss mir auch anders zu helfen.

Danke für deine Bemühungen

Gruss Peter