Herbers Excel-Forum - das Archiv

Median/Zentralwert

Bild

Betrifft: Median/Zentralwert
von: Manuel

Geschrieben am: 14.12.2006 13:21:57
Hey, vielleicht kennt sich ja jemand von euch aus. :)
Habt ihr eine Idee wie ich den Zentralwert (Median) in diesem Fall anzeigen lassen kann? -->ich brauche nicht die Quartile- / Medianberechnung!!)
xi...Hi (kumulierten Häufigkeiten)
HH...0,14
LL...0,19
UU...0,26
DD...0,47
WW...0,68
OO...0,8
II...1
Jetzt ist also mein Problem, ich möchte, das wenn Hi das erstemal 0,5 übersteigt, mir den xi Wert anzeigt in dem Hi das erstemal überschritten wird.
xi=... wo Hi>=0,5
Hat jemand von euch da eine Idee??? Das wär super nett von euch!
Danke
Bild

Betrifft: AW: Median/Zentralwert
von: AndyRhandy

Geschrieben am: 14.12.2006 13:59:02
Hallo Manuel,
meinst Du so:
 
 ABCD
1xiHi  
2a0,14 e
3b0,19  
4c0,26  
5d0,49  
6e0,51  
7f0,8  
8g1  
Formeln der Tabelle
D2 : =INDEX(A:A;2+ZÄHLENWENN(B:B;"<"&0,5))
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  
Grüße
Andy
Bild

Betrifft: AW: Median/Zentralwert
von: Manuel
Geschrieben am: 14.12.2006 16:32:50
Sehr geil :) Super!!!! Ich dank dir!!!!
Nur muss man aus der 2 ne 1 machen, damit er 0,5 und Werte darüber beachtet.
Ich dank dir aber tierisch arg!!!!! :) *Freu*
Grüßle Manu!!!
Bild

Betrifft: AW: Median/Zentralwert
von: AndyRhandy

Geschrieben am: 14.12.2006 21:23:03
Hi Manuel,
gern geschehen!
In meinem Beispiel ist die "2" schon richtig, da
[1] in Zeile 1 eine Spaltenüberschrift besteht
[+] und
[1] nur alle Werte kleiner 0,5 gezählt werden und demnach der nächst höhere Wert "hinzugedacht" werden muss, dieser ist dann größer oder gleich 0,5.
[=2].
Grüße
Andy
 Bild