Herbers Excel-Forum - das Archiv

Kommentar-Höhe automatisch - Wie?

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
TextBox
Bild

Betrifft: Kommentar-Höhe automatisch - Wie?
von: Georg

Geschrieben am: 18.12.2006 21:48:35
Hallo nochmal, das mit der Formatierung einzelner Zeilen bzw. Abschnitte in einem Kommentar klappt super. Wär da nur noch ein klitzekleines Problem. Wie bekomme ich die Höhe eines Kommentarfeldes automatisch auf dessen Inhalt angepasst, jedoch so das immer eine feste Breite besteht?
Eine Lösungsidee hatte ich schomal begonnen, habe quasi aller xx. Zeichen manuell ein Zeilenumbruch gesetzt, dann AutoSize genommen. Funktioniert leider nicht da ich den Text im Kommentar ja wiederherstellen müsste wenn er zur Weiterverarbeitung gebraucht wird, dabei wären die gekünzelten Umbrüche sehr ungünstig.
Eine zweite Idee war die Anzahl Zeichen zw. 2 Zeilenumbrüchen mit der max. Zeichenbreite des Kommentarfeldes zu dividieren und absolut auzufrunden. Das klappt fast, denn nicht immer schliesst eine Zeile mit der max. Das klappt so leider nur annähernd.
Kann mir da jemand helfen?
Gruss, Georg
Bild

Betrifft: AW: Kommentar-Höhe automatisch - Wie?
von: Horst
Geschrieben am: 18.12.2006 22:57:50
Hi,
die "gekünzelten Umbrüche" mit Replace wieder entfernen ist am einfachsten.
mfg Horst
Bild

Betrifft: AW: Kommentar-Höhe automatisch - Wie?
von: Georg

Geschrieben am: 18.12.2006 23:25:38
Hatte ich ja schon gesagt das geht nicht, da in dem Text auch 'echte' Umbrüche enthalten sind und sie rekursiv dann auch mit weg wären. Trotzdem danke.
Mal ne andere Idee - Chr(13) wird doch von Chr(10) mit InStr(...) unterschieden oder?
Sind doch beides Umbrüche, soweit ich weiss gibt es dafür noch ein Zeichen
Bild

Betrifft: AW: Kommentar-Höhe automatisch - Wie?
von: Georg
Geschrieben am: 18.12.2006 23:34:12
da fällt mir grad ein das wird nicht gehen mit dem abschneiden an xx-ter stelle, da dann trotzdem nie die exakt gleiche Breite der kommentarfelder ist. nur selten ist an letzter stelle einer zeile noch ein buchstabe.
Bild

Betrifft: AW: Kommentar-Höhe automatisch - Wie?
von: Horst
Geschrieben am: 19.12.2006 00:13:05
Hi,
benutz ein Monospace- Schriftart, z.B. Courier New, dann haben alle Zeichen die
selbe Breite.
mfg Horst
Bild

Betrifft: AW: Kommentar-Höhe automatisch - Wie?
von: Georg

Geschrieben am: 19.12.2006 00:15:10
da fällt mir grad ein das wird nicht gehen mit dem abschneiden an xx-ter stelle, da dann trotzdem nie die exakt gleiche Breite der kommentarfelder ist. nur selten ist an letzter stelle einer zeile noch ein buchstabe.
Bild

Betrifft: AW: Kommentar-Höhe automatisch - Wie?
von: Georg

Geschrieben am: 19.12.2006 02:57:23
Jo, hab ne Lösung ohne die Formatierung zu ändern. Zwar gefrickelt, aber egal. Hab den Text in einer 'unsichtbaren' TextBox als Preview zwischengespeichert die genau dieselbe Breite, Schriftgrad usw. hat, dann mit LineCount die Box ausgezählt erhält man die Zeilenanzahl ...
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Kommentar-Höhe automatisch - Wie?"
Automatische Datumformatierung unterdrücken Automatisch Sicherungsdatei erstellen
Automatisches Komplettieren einer Zelleingabe Zelleingaben automatisch auf volle 1,2-Teile runden
Tabelle nach Datumseintrag automatisch sortieren Eingaben in B:D automatisch mit 6 multiplizieren
Zelleingabe automatisch in Kopfzeile übernehmen Nach Zelleingabe automatische Sortierung
Automatische Sortierung bei Zelleintrag Min- und Max-Werte automatisch markieren