Herbers Excel-Forum - das Archiv

Mondauf-/untergangszeit

Bild

Betrifft: Mondauf-/untergangszeit
von: reiner

Geschrieben am: 20.12.2006 18:42:48
Hallo Leute,
in diesem Forum fand ich einen interessanten Beitrag zur Berechnung der Sonnenauf- und -untergangszeiten.
Hat jemand Erfahrungen in der Berechnung von Mondauf-/untergangszeiten mit Excel per Formel und/oder Funktion?
mfg
reiner
Bild

Betrifft: AW: Mondauf-/untergangszeit
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 20.12.2006 18:46:59
Hi Reiner
Schau mal hier:
https://www.google.de/search?hl=de&q=mond+site%3Aherber.de&meta=
Konnte ich helfen?
Ciao
Thorsten
Bild

Betrifft: AW: Mondauf-/untergangszeit
von: reiner
Geschrieben am: 20.12.2006 20:44:11
hallo thorsten,
danke für den Tipp aber die erhoffte Berechnungsformel für Mondauf-/untergangszeiten habe ich leider nicht gefunden
mfg
reiner
Bild

Betrifft: www.astroexcel.de oT
von: Jan
Geschrieben am: 20.12.2006 18:50:51
oT
Bild

Betrifft: AW: www.astroexcel.de oT
von: reiner
Geschrieben am: 20.12.2006 20:46:11
hallo,
nein, das war's auch nicht
mfg
reiner
Bild

Betrifft: AW: www.astroexcel.de oT
von: Jan
Geschrieben am: 20.12.2006 23:38:54
Hi,
wieso nicht?
mfg Jan
Bild

Betrifft: AW: Mondauf-/untergangszeit
von: th.heinrich
Geschrieben am: 20.12.2006 21:31:35
sers Reiner,
wie waers hiermit http://www.excelformeln.de/tips.html?welcher=49 ?
gruss thomas
Bild

Betrifft: AW: Mondauf-/untergangszeit
von: reiner

Geschrieben am: 20.12.2006 22:18:11
hallo thomas,
nicht schlecht, aber für meine Zwecke nicht einsetzbar da ich nur die Berechnungsformeln für Aufgangs- bzw. Untergangszeiten in eine bestehende Exceldatei integrieren will. Es wäre natürlich auch möglich den Rechengang aus der Beispieltabelle nachzuvollziehen und auf diese Weise eine Berechnungsformel zu erstellen. Aber vielleicht hat ja noch jemand einen guten Tipp zur Problemlösung.
mfg
reiner
Bild

Betrifft: AW: Mondauf-/untergangszeit
von: ramses

Geschrieben am: 20.12.2006 22:28:30
Hallo
"...Es wäre natürlich auch möglich den Rechengang aus der Beispieltabelle nachzuvollziehen und auf diese Weise eine Berechnungsformel zu erstellen..."
Sei mir nicht böse,... aber was glaubst du eigentlich ?
Innerhalb der Beispielmappe findest du ALLE Funktionen die du benötigst,... und die auch jeder andere Vorschlag hier wahrscheinlich beinhaltet.
Wenn du dich mit so einer Problematik beschäftigst,... dann erwarte nicht eine fertige Lösung. Wenn du die Lösung anhand des Beispiels nachvollziehen kannst,... DANN hast du auch was gelernt :-)
Gruss Rainer
 Bild