Herbers Excel-Forum - das Archiv

@ Josef E. Bitte um Tipp für Makro

Bild

Betrifft: @ Josef E. Bitte um Tipp für Makro
von: Dennis

Geschrieben am: 02.01.2007 21:48:01
Hallo Josef...
Gestern hast du mir super mit einem Makro im Kassenbuch geholfen. Heute fiel mir dazu ein kleines Problem auf. Ich wollte heute mal die Monate Februar usw. anlegen und dacht einfach die Sachen rüber zu kopieren. Klappte auch alles super. Mein keines Problem, was mir da auffiel war, dass beim Makro oben in der Kopfzeile immer Januar 2007 steht. Du hast es im Makro so festgelegt. Ich möchte jedoch jeden Monat den entsprechenden Monat oben stehen haben. Hast du einen Tipp wo und ob ich jeweils eine Änderung vornehmen kann? Kann man es vermeiden, für jeden Monat ein extra Makro zu erstellen? Muss ich mir evtl. einen anderen Platz für die Monatsanzeige suchen, als in der Kopfzeile?
Wäre super, wenn du mir da als Ersteller des Makros noch einen Tipp geben könntest. DANK schon mal im voraus.
Hier nochmal die Datei: https://www.herber.de/bbs/user/39303.xls
Lieben Gruß
Dennis
Bild

Betrifft: AW: @ Josef E. Bitte um Tipp für Makro
von: ramses

Geschrieben am: 02.01.2007 22:29:16
Hallo
ändere die Zeile
.PageSetup.RightHeader = "&""Times New Roman,Fett""&16Kassenbuch&""Times New Roman,Standard""&12" & _
Chr(10) & "Januar 2007"
in
.PageSetup.RightHeader = "&""Times New Roman,Fett""&16Kassenbuch&""Times New Roman,Standard""&12" & _
Chr(10) & ActiveSheet.Name
Dann wird der Name der aktiven Tabelle verwendet.
Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: @ Josef E. Bitte um Tipp für Makro
von: chris b
Geschrieben am: 02.01.2007 22:30:33
Hallo Dennis,bin zwar nicht Josef aber vieleicht hilft dir das.
https://www.herber.de/bbs/user/39325.zip
gruß Chris
Bild

Betrifft: AW: @ Josef E. Bitte um Tipp für Makro
von: Josef Ehrensberger

Geschrieben am: 02.01.2007 22:33:28
Hallo Dennis!
Nimm diesen Code und wähle eine der zwei Optionen. (Siehe Kommentar im Code)
Sub bereich_drucken()
    Dim lRow As Long
    
    With ActiveSheet
        lRow = .Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
        .PageSetup.PrintTitleRows = "$2:$3"
        .PageSetup.RightHeader = "&""Times New Roman,Fett""&16Kassenbuch&""Times New Roman,Standard""&12" & _
            Chr(10) & .Name 'Anzeige laut Tabellenname(Blattregister)
        
        ''oder
        '.PageSetup.RightHeader = "&""Times New Roman,Fett""&16Kassenbuch&""Times New Roman,Standard""&12" & _
            Chr(10) & Format(Date, "mmmm yy") 'Anzeige laut aktuellem Datum

        
        .PageSetup.RightFooter = "&D" & Chr(10) & "Seite &P von &N"
        .PageSetup.Zoom = 88
        .PageSetup.PrintArea = CStr("C2:M" & lRow + 5)
        .PrintPreview 'Out
        .PageSetup.PrintTitleRows = ""
        .PageSetup.PrintArea = CStr("C" & lRow + 8 & ":K" & lRow + 45)
        .PrintPreview 'Out
        .PageSetup.PrintArea = ""
    End With
    
End Sub

Gruß Sepp
Bild

Betrifft: @ Dennis-Nochmal Formel
von: michael

Geschrieben am: 03.01.2007 12:01:23
Hi Dennis
Ich trau mich fast nicht, aber bevor du alles Kopierst, bitte Überprüf
deine Formel noch mal.
Meiner Meinung nach müsste sie so aussehen:
..=WENN(I4="";"";WENN(I4=2;SUMME(D4:E4)* 0,065421+(F4*-0,065421)
;WENN(I4=1;SUMME(D4:E4)*0, 159664+(F4*-0,159664))))
des weiteren
beziehst du die Spalte E in deine Berechnung mit ein-wenn du eine Rechnung bezahlst
ändert sich nichts an der Steuer-nur dein Kassastand vermindert sich um diesen Betrag.
lieben Gruß
der lästige michael
Bild

Betrifft: @ Michael
von: Dennis

Geschrieben am: 03.01.2007 12:47:42
Hallo...
Bin dir nicht böse... Hast ja vollkommen recht. Ich bin wohl irgendwie etwas daneben mit meinen Gedanken. Hab ich sofort geändert und bedanke mich. Zu Spalte E hast du auch recht. Ich muss aber ja keine Mwst. rechnen. Wenn ich in der jeweiligen Zeile keine Zahl bei der Ust.-Höhe eingebe, rechnet Excel die Mwst. auch nicht.
DANKE und lieben Gruß
Dennis
Bild

Betrifft: @ Ramses, Chris und Sepp
von: Dennis
Geschrieben am: 03.01.2007 12:56:12
Euch sage ich ein riesen DANK... Problem gelöst.
Lieben Gruß
Dennis
 Bild