Herbers Excel-Forum - das Archiv

WENN-Funktion

Bild

Betrifft: WENN-Funktion
von: Susanne99

Geschrieben am: 03.01.2007 14:59:02
Hallo,
habe folgenden Code:
=WENN(ISTZAHL(F7-R7);WENN(F7-R7>0;WENN(R7=0;F7-R7;"");"");"")
Mein Problem: In R7 taucht zuweilen der Wert "0" auf durch einen Fehler beim Bezug der Daten. Möchte daher in die Formel einbauen, das nur ein Ergenis ermittelt wird, wenn R7 ungleich 0. Wie mach ich das?
Gruß
Susanne
Bild

Betrifft: AW: WENN-Funktion
von: Andi
Geschrieben am: 03.01.2007 15:09:07
Hi,
zB so:
=WENN(R7=0;"";deine_Formel)
Schönen Gruß,
Andi
Bild

Betrifft: AW: WENN-Funktion
von: Susanne99
Geschrieben am: 04.01.2007 01:08:41
Meinst du so?
=WENN(R7=0;"";WENN(ISTZAHL(F7-R7);WENN(F7-R7>0;WENN(R7=0;F7-R7;"");"");""))´
Da geht nämlich nix mehr bei mir. Sicher ein Klämmerchen falsch gesetzt
Gruß
Susanne
Bild

Betrifft: AW: WENN-Funktion
von: Luc:-?

Geschrieben am: 04.01.2007 02:26:35
Hallo Susanne,
da hst du wohl auch noch ein HTML-Semikolon vergesssen...
=WENN(R7=0;"";WENN(ISTZAHL(F7-R7);WENN(F7-R7>0;WENN(R7=0;F7-R7;"");"");""))

Wenn du das HTML-größer_als durch ein mathematisches ersetzt (was bei richtiger Schreibweise ohnehin so kopiert wdn sollte) sollte die Formel eigentlich fkt.
Gruß Luc :-?
Bild

Betrifft: Das ist eine Formel, kein Code! Lösung s.Andi! orT
von: Luc:-?
Geschrieben am: 03.01.2007 15:11:20
Gruß Luc :-?
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "WENN-Funktion "
SUMMEWENN-Funktion über mehrere Tabellenblätter Beispiele zum Einsatz der ZÄHLENWENN-Funktion