Herbers Excel-Forum - das Archiv

Suchen ersetzen Makro

Bild

Betrifft: Suchen ersetzen Makro
von: Sonnenpeter

Geschrieben am: 04.01.2007 22:50:13
Hallo,
Ich habe mir eine Zeittabelle erstellt,
um das für mich umständliche eingeben des Zeichen ":" zu ersparen dacht ich mir folgendes Makro aus;
Private Sub Workbook_SheetChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range)
If Target.Column = 5 Or Target.Column = 6 Or Target.Column = 7 Then
ActiveCell.Replace What:="+", Replacement:=":", LookAt:=xlWhole
End If
End Sub

Sinn: ich gebe die Zeit so ein 12+30 das Makro macht daraus 12:30
Es tut sich aber leider gar nichts nach der Eingabe.
Was ist verkehrt? denke wohl mal wieder zu einfach?
Gruß Sonnenpeter
Bild

Betrifft: LookAt:=xlPart
von: Kurt Isane
Geschrieben am: 04.01.2007 22:52:20
oT
Bild

Betrifft: AW: LookAt:=xlPart
von: Sonnenpeter

Geschrieben am: 04.01.2007 22:59:21
Hallo,
das geht leider auch nicht
Private Sub Workbook_SheetChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range)
If Target.Column = 5 Or Target.Column = 6 Or Target.Column = 7 Then
ActiveCell.Replace What:="+", Replacement:=":", LookAt:=xlPart
End If
End Sub

Und das
Private Sub Workbook_SheetChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range)
If Target.Column = 5 Or Target.Column = 6 Or Target.Column = 7 Then
ActiveCell.Replace What:="+", Replacement:=":", LookAt:=xlWhole, LookAt:=xlPart
End If
End Sub

Liefer mir den Laufzeitfehler 448
Gruß Sonnenpeter
Gruß Sonnenpeter
Bild

Betrifft: AW: Suchen ersetzen Makro
von: Ramses

Geschrieben am: 04.01.2007 22:58:58
Hallo Peter
das ist ein wenig grundsätzliches schief :-)
ActiveCell ist nicht die Target-Zelle !!
Option Explicit
Probiers mal
Private Sub Workbook_SheetChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range)
If Target.Column = 5 Or Target.Column = 6 Or Target.Column = 7 Then
Application.EnableEvents = False
Target = Application.WorksheetFunction.Substitute(Target.Value, "+", ":", 1)
Application.EnableEvents = True
End If
End Sub

Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: Suchen ersetzen Makro
von: Sonnenpeter
Geschrieben am: 04.01.2007 23:02:10
Hallo Rainer,
herzlichen Dank, es funktioniert.
Gruß Sonnenpeter
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Suchen ersetzen Makro"
Zellinhalt suchen und Zelle auswählen Suchbegriff über mehrere Tabellenblätter suchen.
Suchen und weitersuchen Zahl +/- 1 suchen
Ein Zeichen in einer Formel suchen Datum suchen und Wert eintragen
Wert in Tabelle suchen und in UserForm ausgeben Letzte Zelle mit Inhalt suchen
Textdatei nach Begriff durchsuchen und Fundzeile importieren Wert in Array suchen, ohne jedes Datenfeld abzufragen