Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
836to840
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
836to840
836to840
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Tabellenblatt mit gewünschten Namen erzeugen

Tabellenblatt mit gewünschten Namen erzeugen
22.01.2007 09:56:59
kliemi
Hallo Zusammen
Mit dem angefügten Beispiel kann ich ein Tabellenblatt über ein Makro einfügen. Leider weiß ich nicht wie man dem Tabellenblatt einen Namen gibt bzw wie man in einem VBA darstellt, dass zum Beispiel das erste eingefügt TAbellenblatt Bid 1, das zweite Tabellenblatt Bid 2 u.s.w benannt wird. Über eine Idee wäre ich sehr dankbar. Es ist wichtig, dass jedes neue Tabellenblatt bis rechts eingefügt wird.


Sub Makro1()
ActiveWorkbook.Worksheets.Add after:=ActiveWorkbook.Worksheets(ActiveWorkbook.Worksheets.Count)
End Sub

Viele Grüße
André

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Tabellenblatt mit gewünschten Namen erzeugen
22.01.2007 10:02:16
Martin
Hallo André,
mal ein Beispiel für die Zuweisung des "Namens" eines Tabellenblattes:

Sub Makro1()
ActiveWorkbook.Worksheets.Add after:=ActiveWorkbook.Worksheets(ActiveWorkbook.Worksheets.Count)
ActiveWorkbook.Worksheets(ActiveWorkbook.Worksheets.Count).Name = "Bid1"
End Sub

Gruß
Martin Beck
AW: Tabellenblatt mit gewünschten Namen erzeugen
22.01.2007 13:54:53
kliemi
Genau das habe ich gesucht. Hat bestens funktioniert. Vielen Dank
AW: Tabellenblatt mit gewünschten Namen erzeugen
22.01.2007 10:04:05
Matthias
Hallo André,
mein Vorschlag:

Function BlattEinfügen(n As String) As Boolean
Dim ws As Worksheet
Dim da As Boolean
With ActiveWorkbook
Set ws = .Worksheets.Add(After:=.Worksheets(.Worksheets.Count))
End With
On Error Resume Next
ws.Name = n
If Err.Number > 0 Then
da = Application.DisplayAlerts
Application.DisplayAlerts = False
ws.Delete
Application.DisplayAlerts = da
BlattEinfügen = False
Else
BlattEinfügen = True
End If
End Function

Hier wird ein Blatt angehängt und der Name zugewiesen. Tritt dabei ein Fehler auf, wird das Blatt wieder gelöscht und der Rückgabewert ist Falsch. Im Programm kannst du das z.B. so einsetzen:

Blattname = "MeinBlatt"
If BlattEinfügen(Blattname) = False Then
MsgBox "Konnte Blatt nicht erstellen!"
Exit Sub
End If

Gruß Matthias
Anzeige
AW: Tabellenblatt mit gewünschten Namen erzeugen
22.01.2007 10:05:53
stormy_weathers
Hallo,
einfach mal die Hilfe von Excel VBA verwenden...
Auszug:
Worksheets-Eigenschaft
Siehe auch Betrifft Beispiele Zusatzinfo
Gibt für ein Application-Objekt eine Sheets-Auflistung aller Arbeitsblätter der aktiven Arbeitsmappe zurück. Gibt für ein Workbook-Objekt eine Sheets-Auflistung zurück, die alle Arbeitsblätter in der angegebenen Arbeitsmappe darstellt. Schreibgeschütztes Sheets-Objekt.
Hinweise
Informationen zum Zurückgeben eines einzelnen Mitglieds einer Auflistung finden Sie unter Zurückgeben eines Objekts aus einer Auflistung.
Wenn kein Objektkennzeichner verwendet wird, werden alle Arbeitsblätter in der aktiven Arbeitsmappe zurückgegeben.
Diese Eigenschaft gibt keine Makrovorlagen zurück. Verwenden Sie die Excel4MacroSheets-Eigenschaft oder die Excel4IntlMacroSheets-Eigenschaft, um diese Blätter zurückzugeben.
Beispiel
In diesem Beispiel wird der Wert von Zelle A1 in Sheet1 der aktiven Arbeitsmappe angezeigt.
MsgBox Worksheets("Sheet1").Range("A1").Value
In diesem Beispiel wird der Name aller Arbeitsblätter in der aktiven Arbeitsmappe angezeigt.
For Each ws In Worksheets
MsgBox ws.Name
Next ws
In diesem Beispiel wird der aktiven Arbeitsmappe ein neues Arbeitsblatt hinzugefügt. Danach wird der Name des Arbeitsblattes festgelegt.
Set newSheet = Worksheets.Add
newSheet.Name = "current Budget"
Gruß
stormy
Anzeige
AW: Tabellenblatt mit gewünschten Namen erzeugen
22.01.2007 11:41:52
michael
Hi André
mach dir in Tab1 Spalte A eine Liste zb.
Bild 1 ,Bild 2 usw.

Sub DreimalEinfügen()
Dim Zelle As Range
’………………………………………….wähle hier wie viele TabBlätter du einfügen willst.A von bis A.
’………………………………………….wenn du nachträglich welche einfügen willst ändere A von bis A.
For Each Zelle In Sheets("Tabelle1").Range("A1:A9")
ThisWorkbook.Sheets.Add after:=Sheets(ThisWorkbook.Sheets.Count)
With ActiveSheet
.Name = Zelle.Value
.Cells(1, 1) = Zelle.Value
.Cells(1, 2).Value = Zelle.Offset(0, 1).Value
End With
Next
End Sub

lg.michael--Antwort währe nett !!
PS:Das Makro hab ich aus dem Forum
Anzeige
AW: Tabellenblatt mit gewünschten Namen erzeugen
22.01.2007 14:06:07
kliemi
Danke für schnelle Antwort
Komme Heute leider nicht mehr dazu es auszuprobieren. Melde mich wenn´s soweit ist.
mfg
kliemi

302 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige