Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

API für Tastaturpuffer auslesen

Betrifft: API für Tastaturpuffer auslesen von: Herby
Geschrieben am: 11.03.2007 15:01:59

Hallo Freaks,
hat sich schon mal einer mit dem Thema "Auslesen des Tastaturpuffers" beschäftigt. Um mich mit dem Thema zu beschäftigen will ich so was wie ein Schreibmaschinen-Lernprogramm machen. Es wird ein
Text am Bildschirm vorgegeben und dieser ist in möglichst kurzer Zeit, richtig abzutippen. Bei Fehlern
müsste eine Info kommen.
Bevor ich loslege habe ich das Problem wie ich den Tastaturpuffer auslese. Dazu gibts vermutlich e
entsprechende API-Aufrufe. Vielleicht hat einer von Euch schon mal sowas gemacht und kann mir
z.B. sagen wie ich Keystroke-Messages auslesen kann.

Danke für Eure Hilfe

Viele Grüße
Herby

  


Betrifft: AW: API für Tastaturpuffer auslesen von: Kurt
Geschrieben am: 11.03.2007 15:29:00

Hi,

das geht z.B. mit:

Private Declare Function GetAsyncKeyState Lib "user32" (ByVal vKey As Long) As Integer
ist aber für deiene Aufgabenstellung gar nicht nötig, du brauchst doch nur den Vorgabetext
mit dem geschriebenen Text zu vergleichen.

mfg Kurt



  


Betrifft: AW: API für Tastaturpuffer auslesen von: Herby
Geschrieben am: 12.03.2007 22:11:21

Hallo Kurt,

ich hab mal in Google nach GetAsyncKeyState gesucht und bin auf ein paar vielversprechende
Infos gestossen, die ich noch ausprobieren möchte. Hast Du schon mal mit dem API gearbeitet
und eine Tastaturabfrage gemacht ?

Danke für den Tip mit dem direkten Weg, da ich das Ganze als Einstieg für "API"-Abfragen sehe
möchte ich nur dann darauf zurückgreifen wenn ich so nicht weiterkomme.

Viele Grüße
Herby


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "API für Tastaturpuffer auslesen"