Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Eigenes Formatierungsmenue

Betrifft: Eigenes Formatierungsmenue von: Hugo
Geschrieben am: 29.06.2007 15:06:56

Hallo

Ich habe folgendes Problem:
Die Tabelle die ich erstellt habe ist Schreibgeschütz. (und sollte es auch bleiben)
Die Anwender der Tabelle sollten aber bestimmte Formatierungen wie, Zellehintergrund und Schriftgrad sowie Kommentare einfügen, sie bearbeiten oder löschen können, ohne den Blattschutz selber zu deaktivieren (womit die ganze Palette der Möglichkeiten die Sie nicht ausführen sollten, zur Verfügung stehen würde).

Ich möchte mit der rechten Maustaste, anstelle der standardmässigen erscheinenden Formatierungsliste, meine eigene an meinen Bedürfnissen angepasste Formatierungsliste öffen.
Wenn ich diese dann abrufe (über zB; Workbook_SheetBeforeRightClick) kann ich vor der Aktivierung ActiveSheet.Unprotect und beim deaktivieren ActiveSheet.Protect ausführen. (oder so ähnlich)

Ist dies überhaupt Möglich und wenn ja wie?
Oder muss ich normales Userform erstellen und mit Schaltknöpfen etc. arbeiten?
Falls ich ein Userform erstellen muss, wie lauten die Codes für Kommentar einfügen, bearbeiten und löschen?

Besten Dank für Eure Hilfe und Gruss

Hugo

  

Betrifft: AW: Eigenes Formatierungsmenue von: ransi
Geschrieben am: 29.06.2007 16:04:59

Hallo Hugo

Workaround:

Im Workbook_activate deaktivierst du alle CommandBarControls die nicht erlaubt sind.
im Workbook_SheetBeforeRightClick erstellst du dein eigenes Contextmenue.
Im Workbook_Deactivate activierst du wieder alle controls die du im activate deaktiviert hast.

Dazu musst du dir aber vorher genau im Klaren sein was erlaubt sein soll und was nicht.

ransi


  

Betrifft: AW: Eigenes Formatierungsmenue von: Hugo
Geschrieben am: 29.06.2007 21:43:56

Hallo ransi

Besten Dank für deine Antwort.
Ist auch eine Möglichkeit aber nicht ganz so wie ich es gerne lösen möchte.

Gruss Hugo


  

Betrifft: AW: Eigenes Formatierungsmenue von: Hugo
Geschrieben am: 29.06.2007 22:31:18

Hallo

Habe folgende Lösung genommen:

Um die Kommentare im geschützten Blatt zu erstellen/bearbeiten:
ActiveSheet.Protect "Passwort", DrawingObjects:=False, Contents:=True, Scenarios:=True

Und die Formatierungen über ein Userform gelöst (vielleicht etwas Laienhaft).

Wenn aber ein Lösung wie ich sie Eingangs in der Frage gestellt habe möglich ist, würde mich diese schon Interessieren.

Gruss Hugo


  

Betrifft: AW: Eigenes Formatierungsmenue von: schauan
Geschrieben am: 01.07.2007 07:59:40

Hallo Hugo,

wenn Du mal nach Excel Kontextmenü Ändern googelst bekommst Du über 118000 Treffer. Gleich der erste ist, was Du suchst:
http://www.vb-fun.de/cgi-bin/loadframe.pl?ID=vb/tipps/tip0062.shtml

Hoffe geholfen zu haben Grüße von André aus Gera - Stadt der Buga 2007 - Excel-97-2003




  

Betrifft: AW: Eigenes Formatierungsmenue von: Hugo
Geschrieben am: 01.07.2007 12:58:54

Hallo André

Super!!!!
Vielen Dank, ist genau das was ich brauche.

Gruss Hugo

PS: Wenn man mit den korrekten Ausdrücken suchen würde ,wäre vieles viel einfacher.