Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Monster-Bug bei Zufallszahlen?!?

Betrifft: Monster-Bug bei Zufallszahlen?!? von: {Boris}
Geschrieben am: 09.09.2007 19:41:44

Hi Leute,

ich habe gerade mal wieder mit Zufallszahlen rumgespielt und dabei 10 Zufallszahlen in A1:A10 zwischen 18 und 65 erzeugt. Dabei wollte ich überprüfen, wie oft irgendein Doppler vorkommt.
In Zelle C7 steht dafür die Arrayformel:

{=SUMME(1/ZÄHLENWENN(A1:A10;A1:A10))<10}

Jetzt hab ich folgenden Minicode gestartet:

Sub test2()
Dim x, y
For x = 1 To 20000
  Calculate
  If [c7] Then y = y + 1
Next x
MsgBox Format(y / 20000, "0.00%")
End Sub



Am Ende traute ich meinen Augen nicht, als ich auf die Zelle A4 blickte, denn dort steht eine 2?!?!?!?
Iteration ist nicht aktiv, die Berechnung steht auch auf automatisch, das Zellformat ist Standard.
Hab´s jetzt noch nicht versucht, zu reproduzieren. Was geht hier vor? (das ist mit Sicherheit keine Scherzfrage!)



Grüße Boris

  

Betrifft: AW: Monster-Bug bei Zufallszahlen?!? von: Herbert
Geschrieben am: 09.09.2007 20:27:20

Hi,

in keiner Version (97-2007) nachvollziebar.

mfg Herbert


  

Betrifft: AW: Monster-Bug bei Zufallszahlen?!? von: Gerd L
Geschrieben am: 09.09.2007 20:33:04

Hallo Boris,

bei gleichem Testaufbau läuft die Sache bei mir (xl2000) bestens. Was ich nicht habe ist deine Schriftart.
Ergebnisse zwischen 18 und 65.

Gruß Gerd


  

Betrifft: Danke für´s Testen, aber... von: {Boris}
Geschrieben am: 09.09.2007 20:44:02

Hi Gerd, hi Herbert,

es wird immer besser (Schriftart hab ich grad testweise auf Arial geändert - war natürlich genau so):

?!?!?!?!?



Grüße Boris


  

Betrifft: AW: Danke für´s Testen, aber... von: Renee
Geschrieben am: 09.09.2007 20:50:01

Hi {Boris},

Kannst Du die ominöse Tabelle nicht mal zum Testen hier reinstellen ?

Greetz Renee


  

Betrifft: AW: Danke für´s Testen, aber... von: Jens
Geschrieben am: 09.09.2007 21:48:11

Hi Boris

Kann das auch nicht nachvollziehen (XL2003).
Vielleicht hast Du ja ne neue Formel erfunden? ;-)

Oder Dein Excel is von Deinen ganzen Formeln schon sooooo geschädigt...???? :-))))

Gruß aus dem Sauerland

Jens


  

Betrifft: Ich habe gerade festgestellt.... von: {Boris}
Geschrieben am: 09.09.2007 22:05:51

Hi Renee und alle anderen,

dass es derzeit in all meinen Dateien auftritt. Werde mal die Kiste runter und wieder rauf fahren - mal sehen, ob´s dann immer noch so ist.



Grüße Boris


  

Betrifft: Der Spuk ist vorbei... von: {Boris}
Geschrieben am: 09.09.2007 22:10:55

Hi Renee und alle anderen, die freundlicher Weise gestestet haben,

...nach Neustart des Rechners geht wieder alles ?!?!?!?
Die ersten Tests erzeugen nur korrekte Zufallszahlen.
Fragt sich nur, wie sowas kommen kann?!

Danke nochmal und

Grüße Boris


  

Betrifft: AW: Der Spuk ist vorbei... von: ANdreas
Geschrieben am: 10.09.2007 09:14:45

Hallo,

beruhigend zu wissen, dass man in Atomkraftwerken keine Zufallszahlen braucht ;-)
Bei Lottozahlen wäre das doch mal interessant, 6 aus 49 und eine -8 wird gezogen...

Gruß
Andreas


  

Betrifft: Woher weisst Du das... OT von: Renee
Geschrieben am: 10.09.2007 09:30:31

Hi Andreas,

Es würde mich brennend (nicht kernschmelzend...) interessieren, woher Du weisst, dass man in Atomkraftwerken keine Zufallszahlen braucht ?

GreetZ Renee


  

Betrifft: AW: Der Spuk ist vorbei... von: Renee
Geschrieben am: 10.09.2007 10:22:53

Hi Andreas,

Hier eine Adresse im Zusammenhang: Radioaktivität & Zufallszahlen
und wie's der Zufall will, aus der Schweiz ;-)

Renee


  

Betrifft: AW: Monster-Bug bei Zufallszahlen?!? von: Otto
Geschrieben am: 09.09.2007 22:05:46

Hallo Boris

bei mir erscheint folgendes:



Gruß

Otto


  

Betrifft: AW: Monster-Bug bei Zufallszahlen?!? von: Beverly
Geschrieben am: 10.09.2007 07:34:53

Hi Boris,

falls es noch von Interesse ist: hatte meinen Rechner neu gestartet -> deinen Code getestet -> Ergebnis: bei 20 Durchläufen wurden 9 mal Werte größer 65 ausgegeben, teilweise mehrfach.


________________________________________
GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Monster-Bug bei Zufallszahlen?!? von: Renee
Geschrieben am: 10.09.2007 08:32:09

Hi Karin,

Na ja grösser 65, ist doch auch richtig, denn die Formel gibt doch Zufallszahlen zwischen 18 und 69 aus. Ich glaub das mit den 65 im ersten Post war ein Typo.

Greetz Renee


  

Betrifft: Ja, war ein "Typo"... von: Hugo
Geschrieben am: 10.09.2007 10:51:36

Hi Renee,

...danke für die Aufklärung - und danke - Karin - für´s Testen.
Ich weiß aber immer noch nicht, woran das gelegen haben kann.
Vielleicht ist der Laptop einfach zu heiß gelaufen, denn er war gestern ca. 15 Stunden an?!?
Da ich sehr viel mit Zufallszahlen experimentiere, um irgendwelche Dinge damit empirisch zu prüfen, gibt mir das schon etwas zu denken...

Grüße Boris


  

Betrifft: AW: Ja, war ein "Typo"... von: Renee
Geschrieben am: 10.09.2007 11:13:57

Hi Hugo aka Boris,

Da ich sehr viel mit Zufallszahlen experimentiere, um irgendwelche Dinge damit empirisch zu prüfen,
Vielleicht solltest Du mal einen zufälligeren Random-Generator in Betracht ziehen ?

Greetz Renee


  

Betrifft: Hugo? - Nee - {Boris} ...oT von: {Boris}
Geschrieben am: 10.09.2007 11:14:02