Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Liniendiagrammfrage

Betrifft: Liniendiagrammfrage von: Mac4
Geschrieben am: 04.10.2007 12:49:12

Hallo Helfer,

ich habe hier ein Liniendiagramm mit mehr als 10 Datenreihen. Da wird es auch mit verschiedenen Farben schwierig, die Datenreihen dem jweiligen Datenreihennamen zuordnen.
Ist es möglich, dem jeweils letzten Datenpunkt einer Reihe den Datenreihennamen zu geben (für alle Datenreihenpunkte geht das ja, sieht aber unschön aus)?

Danke schon mal fürs mitdenken!

Marc

  

Betrifft: AW: Liniendiagrammfrage von: Ptonka
Geschrieben am: 04.10.2007 14:30:05

Hallo Marc,

auf Umwegen geht es schon, aber es wäre nur eine einmalige Arbeit.
Aktiviere den Datenreihennamen und Du hast für jeden Datenpunkt den Namen.
Jetzt kannst Du den Namen an den Punkten, wo Du ihn nicht haben möchtest anklicken. Du musst den Maus-Klick allerdings etwas länger gefrückt halten. Dann wird der Datenreihenname nür für diesen Datenpunkt "umrahmt". Dann kannst Du mit "ENTF" den Namen löschen.
Das müsstest Du allerdings für alle Datenpunkte machen - außer dem letzten.
Das Ergebnis wäre dann das, was Du erwartest.

Gruß,
Jochen


  

Betrifft: AW: Liniendiagrammfrage von: Mac4
Geschrieben am: 04.10.2007 14:31:55

Danke Jochen,

das ist aber leider viel zu arbeitsintensiv.

Marc


  

Betrifft: AW: Liniendiagrammfrage von: Beverly
Geschrieben am: 04.10.2007 15:23:05

Hi Marc,

das ließe sich mit einem Makro lösen

Sub diagramm()
    Dim chDiagramm As Chart
    Dim inReihe As Integer
    Set chDiagramm = ActiveSheet.ChartObjects(1).Chart
    With chDiagramm
        For inReihe = 1 To .SeriesCollection.Count
            With .SeriesCollection(inReihe)
                .ApplyDataLabels ShowSeriesName:=False
                .Points(.Points.Count).ApplyDataLabels , ShowSeriesName:=True, ShowCategoryName: _
=True
            End With
        Next inReihe
    End With
End Sub




GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Liniendiagrammfrage von: Mac4
Geschrieben am: 04.10.2007 15:27:20

Hallo Beverly,

vielen Dank für den Code! Ich hatte gehoft, es gäbe einen Kunstgriff mit Excelmitteln aber wirklich geglaubt habe ich nicht dran. Dann eben mit Deinem netten Makro.

Danke,

Marc