Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

kombobox

Betrifft: kombobox von: schnierle
Geschrieben am: 10.10.2007 14:25:13

hallo leute,

ich hoffe ich hab ne einfache anfrage für euch, in den archiven bin ich noch nicht fündig geworden.
wie stelle ich es an, aus einer kombobox einen wert auszuwählen und diesen in eine gerade aktive zeile zu schreiben?
hab da mal n beispiel gemacht, danke schon mal fürs anschauen

https://www.herber.de/bbs/user/46663.xls

  

Betrifft: AW: kombobox von: Matthias G
Geschrieben am: 10.10.2007 14:31:59

Hallo Schnierle,

Rechtsklick auf das Steuerelement, "Steuerelement formatieren", Reiter "Steuerung", Feld "Zellverknüpfung".

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: kombobox von: schnierle
Geschrieben am: 10.10.2007 14:40:54

hallo matthias,

danke mal für die schnelle antwort. das problem ist folgendes:

ich habe eine variabel lange Liste mit Leitungen, diese Leitungen haben bestimmte Eigenschaften, die auch in der Liste mit aufgeführt sind. Darunter ist die Länge der Leitung. Ich möchte jetzt gerne, dass sobald ich die Zelle anklicke, in der die Länge steht, und danach in der kombobox die länge auswähle, der wert in die zelle eingefügt wird.
die zellenverknüpfung hilft mir also in diesem fall nichts.

hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.


  

Betrifft: Gib die Zellverknüpfung an von: NoNet
Geschrieben am: 10.10.2007 14:38:06

Hallo schnierle,

Gib eine Zellverknüpfung für die ComboBox an :
Rechte Maustaste auf die Combobox - "Steuerelement formatieren - Steuerung - Zellverknüpfung"
Hier kannst Du angeben, in welche Zelle der ausgewählte Wert (bzw. dessen Index) geschrieben werden soll.
Für Zelle B3 gibst du hier (da Z1S1-Schreibweise) einfach Z3S2 ein.

Beachte, dass nicht der WERT selbst, sondern dessen Index in der Zelle angezeigt wird !
D.h.: Stehen in der Combobox z.B. die Monatsnamen "Januar", "Februar",...,"Dezember" zur Auswahl und Du wählst "Oktober" aus, so ist das der 10. Eintrag, also wird in der verknüpften Zelle der Wert 10 angezeigt !
Um nun wieder den eigentlichen Inhalt (also z.B. Monatsnamen) zu erhalten, gibst Du in einer anderen Zelle folgende Funktion ein (wenn die Monatsnamen z.B. in D1:D12 stehen) :
=INDEX(D1:D12;B3)

Gruß, NoNet


  

Betrifft: AW: Gib die Zellverknüpfung an von: schnierle
Geschrieben am: 10.10.2007 14:43:19

hallo nonet,

hört sich schon mal gut an, gibts das ganze für vba auch?


  

Betrifft: AW: Gib die Zellverknüpfung an von: schnierle
Geschrieben am: 10.10.2007 15:46:07

danke an NoNet und Matthias,

ich hab das Problem nun gelöst. ich verknüpfe die kombobox mit einem makro. die kombobox ist auch mit zelle M29 verknüpft. in dieser steht ja der index. in zelle M30 steht nun =INDEX(Z(-1)S(-1):Z(11)S(-1);Z(-1)S).
in mein makro schreibe ich den befehl:

ActiveCell.Value = Range("M30").Value

das wars. danke noch mal an euch zwei!!