Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Zellwert als Parameter f. externes Script/Programm

Betrifft: Zellwert als Parameter f. externes Script/Programm von: Thomas Brenau
Geschrieben am: 25.01.2008 17:05:16

Hallo Forum,

ich suche nach einer Möglichkeit, in Excel 2003 in einer Zelle eine Art Link o.ä. einzubauen, die ein VBScript (oder irgendein Programm) startet und einen Zellwert als Parameter an das Script übergibt.

Ich habe schon diese Funktion (von "michi") gefunden:


Sub ext_Prog_oeffnen()
 Status = Shell("C:\Programme\Password_Security\PasSec.exe", 1)
End Sub



Mir ist nur nicht klar, wie ich dem Makro mitteilen kann, in welcher Zeile bzw. Zelle der Cursor steht. Kann mir da jemand einen Tipp geben?

Dankeschön und Grüße,
Thomas Brenau

  

Betrifft: AW: Zellwert als Parameter f. externes Script/Programm von: Gerd
Geschrieben am: 25.01.2008 17:14:42

Hi,

ActiveCell.Row 'Zeile

ActiveCell 'Zelle

mfg Gerd


  

Betrifft: AW: Zellwert als Parameter f. externes Script/Prog von: Thomas Brenau
Geschrieben am: 25.01.2008 18:44:34

Danke für die schnelle Antwort!

Das funktioniert (wie zu erwarten ;-) für die ausgewählte Zelle. Nun stelle ich gerade fest, daß mir das gar nicht weiterhilft. Sorry dafür...

Ich habe das Makro mit einem Rechteck aus der "Zeichnen"-Palette verknüpft und habe diese Zelle in alle Zeilen kopiert, um in jeder Zeile eine "aktive" Zelle zuhaben.
Ich möchte erreichen, daß beim Klick auf dieses Rechteck der Wert aus der ersten Spalte dieser Zeile im Makro verwendet und an das externe Script übergeben wird.

Ich suche also irgendwas wie "Self", um über das auslösende Objekt die Zeile (und dann den Wert der ersten Zelle) ermitteln zu können, egal welche Zelle momentan den Fokus hat.
Oder eine Möglichkeit, den Fokus beim Klick auf das "Zeichnen-Rechteck" an die darunterliegende Zelle zu übergeben.

Klingt das für Euch irgendwie verständlich?
Nochmal Danke,

Thomas


  

Betrifft: AW: Zellwert als Parameter f. externes Script/Prog von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 25.01.2008 18:52:22

Hallo Thomas,

meinst du so?

Sub test()
Dim myValue As Variant

myValue = ActiveSheet.Shapes(Application.Caller).TopLeftCell

MsgBox myValue

End Sub



Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: Zellwert als Parameter f. externes Script/Prog von: Thomas Brenau
Geschrieben am: 25.01.2008 22:43:15


Danke für die Antworten, aber ich merke, daß ich mit meinen Scripting-Kenntnissen hier bei VBA nicht wirklich weiterkomme :-(

Daher beschreibe ich nochmal, was ich vorhabe:

Meine Idee ist, eine bestehende Tabelle mit Computerinventar-Infos um eine Spalte "WMI-Info" zu erweitern. Darin soll sich in jeder Zeile ein Button, ein Link, oder sonst ein "aktives" Objekt befinden. Wenn ich auf dieses Objekt klicke, soll ein externes VBScript ausgeführt werden und die IP-Adresse als Parameter übergeben bekommen.

Wenn ich in diesem Beispiel in der 2. Zeile auf "hier klicken" klicke, soll dem externen Script der Wert von A2 = 2.2.2.2 übergeben werden, egal welche Zelle zu diesem Zeitpunkt ausgewählt ist:

IP-Adresse | Rechnername | WMI-Info | weitere Info
1.1.1.1 | server-1 | hier klicken | ...
2.2.2.2 | server-2 | hier klicken | ...

(https://www.herber.de/bbs/user/49381.xls)

Beim normalen navigieren durch das Arbeitsblatt mit den Pfeiltasten soll das Script allerdings nicht aufgerufen werden.

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Bitte bedenkt: meine "Sprungweite" bei VBA ist sehr begrenzt, wie ich in den letzten Stunden festellen mußte...

Tausend Dank,
Thomas


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellwert als Parameter f. externes Script/Programm"