Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Speichern einer Kopie durch Ereigniss Workbook_bef

Betrifft: Speichern einer Kopie durch Ereigniss Workbook_bef von: Werner Schleifer
Geschrieben am: 28.01.2008 16:44:49

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich will eine Kopie der Excel Mappe beim Ereigniss "Workbook beforeclose" anlegen.
Wenn ich Excel schließe beendet sich Excel 2000 mit der Meldung "Excel hat Fehler festgestellt.."
Unter Excel 2002 gibt es dieses Problem nicht.
Die Kopie wird angelegt, allerdings das speichern nach dem Standard Dialog schlägt fehl.

Was gibt es hier zu beachten?
Ich habe nur Excel 2002 installiert, wie kann ich den Fehler simulieren?

Mein Code:

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
  Dim FileN As String
  Dim dName As String
    
  FileN = "\" + CStr(Date) + "__" + CStr(Time)
  FileN = Replace(FileN, ":", "_")
  FileN = Replace(FileN, ".", "_")
  FileN = FileN + ".xls"
  
  dName = ActiveWorkbook.Path + "\Sicherung"
  ' Pfad vorhanden?
  If Dir(dName, vbDirectory) = "" Then
        MkDir dName
  End If
    
  ActiveWorkbook.SaveCopyAs Filename:=dName + FileN
  
End Sub



Vielen Dank,
Werner Schleifer

  

Betrifft: AW: Speichern einer Kopie durch Ereigniss Workbook_bef von: Gerd
Geschrieben am: 28.01.2008 16:50:14

Hi,

eine Möglichkeit: vbDirectory hat den Wert 16, wenn der Ordner ein weiteres Attribut hat,
z.B. versteckt oder schreibgeschütz, dann ist dieser Wert ein anderer.

mfg Gerd


  

Betrifft: AW: Speichern einer Kopie durch Ereigniss Workbook von: Werner Schleifer
Geschrieben am: 28.01.2008 17:49:44

Hallo,

ja, ist mir bekannt.
Mein Fehler ist aber etwas anderes....

mfg Werner


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Speichern einer Kopie durch Ereigniss Workbook_bef"