Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeitlich gesteuerte Abrufintervalle

Betrifft: Zeitlich gesteuerte Abrufintervalle von: Richard
Geschrieben am: 11.07.2008 15:37:54

Hallo Excel-Fans,

ich beschäftigige mich mal wieder mit einer für mich schwierigen Situation. Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen.

Es soll folgendes erreicht werden.
--------------------------------------------
- Mein Arbeitsplatz (Hauptexcel-Datei) - Auf einem Zentralen Server abgelegt.

- 3-4 zusätzliche Arbeitsplätze (je Nebenexcel-Datei) - auch auf dem gleichen Server abgelegt.

- Meine Kollegen haben jeweils die Möglichkeit eine Exceldatei zu öffnen um Informationen in diesen abzuspeichern. Auf die Hauptexcel-Datei haben sie keinen Zugriff.

- Ich stemple Morgens an, fahr' den Rechner hoch und starte die Hauptexcel-Datei - diese bleibt dann bis Feierabend offen. Jetzt möchte ich, dass meine Hauptdatei alle 10-15 Minuten alle 3-4 Dateien abklappert und die Informationen einsamelt, die meine Kollegen mir mitteilen.

- Diese Informationen werden ausgewertet. Jetzt müsste ich die Möglichkeit haben, das Ergebnis der Auswertung wieder in die Dateien zu schreiben, die meine Kollegen lesen. Dieses würde aber schief gehen, wenn mein System in eine Datei schreiben möchte, die grade von meinen Kollegen von Ihrer Seite wiederum bearbeitet wird. Ich stelle mir das also so vor, dass von meinem System nur eine Textdatei erstellt wird mit dem Ergbenis, die wird dann beim starten der jeweiligen (Neben)excel-Datei eingelesen.

Ich hoffe mich doch recht verständlich zu meiner Problematik geäußert zu haben, andernfalls bitte ich um Rückinfo. zudem hoffe ich, dass mir jemand weiterhelfen kann.

Hauptschwerpunkte sind: Schreiben/Lesen von Textdateien und die zeitlich Überprüfung!

Vielen vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Richard

  

Betrifft: AW: Zeitlich gesteuerte Abrufintervalle von: Tino
Geschrieben am: 11.07.2008 17:23:27

Hallo,
wie wäre es die Nebendateien Freizugeben?

Schreiben Lesen nach einer Bestimmten Zeit,
kannst du mit Application.OnTime erledigen.
Ist in der Hilfe beschrieben und hier im Forum oder im Archiv gibt es bestimmt viele Beispiele dazu, da diese Frage recht oft gestellt wird.



Gruß Tino

www.VBA-Excel.de




  

Betrifft: AW: Zeitlich gesteuerte Abrufintervalle von: Richard
Geschrieben am: 14.07.2008 16:05:21

Hallo Tino,

vielen Dank. Der Tipp mit Application.OnTime war sehr hilfreich!

Gruß

Richard


  

Betrifft: AW: Zeitlich gesteuerte Abrufintervalle von: Tino
Geschrieben am: 14.07.2008 16:26:29

Hallo,
und was ist mit Arbeitsmappe Freizugeben, müsste doch dass andere auch Problem lösen?


Gruß Tino

www.VBA-Excel.de




 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeitlich gesteuerte Abrufintervalle"