Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CheckBox
BildScreenshot zu CheckBox CheckBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

UserForm für Datenmanipulation

Betrifft: UserForm für Datenmanipulation von: Meier
Geschrieben am: 27.07.2008 15:19:00

Hallo,

ich habe ein Tabellenblatt mit 8 Spalten und n Zeilen.
Ich will aber mal nicht ausschließen, dass sich die Spaltenzahl auch mal erhöht, daher vielleicht gleich vorgweg gegriffen, der Hinweis, dass man die Anzahl der befüllten Spalten dynamisch anhand Zeile 1 (Überschrift) feststellen sollte.

Jetzt möchte ich, dass der User nicht einfach die Tabelle ändern kann, sondern ausschließlich Daten über UserForms eingibt, ändert und löscht.

Dazu habe ich ein UserForm erstellt, mit Textfeldern für jede Spalte.
Außerdem ein Listenfeld, das beim Initalisieren des Forms alle Datensätze (Zeilen) darstellen soll und zwar mit Spalte 1 - Spalte 6, also ein mehrspaltiges Listenfeld. Außerdem sollten im Listenfeld die Überschriften aus Zeile 1 angezeigt werden, wenn das überhaupt möglich ist.

Wählt der User dann einen Wert aus der Liste aus, sollen die Textfeld darüber (jede Spalte zugewiesen), mit den Daten des Datensatzes gefüllt werden. Dann soll der User die Daten ändern können und anschließend speichern. Oder er löscht den Datensatz. Beide Aktionen sollen über einen Button ausgeführt werden.

Außerdem soll der User natürlich so auch neue Datensätze anlegen können.

Das UserForm-Layout ist komplett fertig.

1) Wie schaffe ich es, das Listenfeld mit mehreren Spalten zu füllen?
2) Wie bekomme ich es hin, dass nach Auswahl des Eintrages im Listenfeld die Textfelder mit den werten gefüllt werden und dass dann beim Klick auf "Ändern" genau der Datensatz geändert wird?

Neuen Datensatz anlegen, schaffe ich.

Ich hab gegoogled wie ein Wahnsinniger, dachte eigentlich, für so ein Szenario müsste es fertig Code-Schnippsel oder Beispiele geben, da es doch eigentlich ein richtiges Standardszenario ist. Aber leider habe ich nichts gefunden.

Herzlichen Dank schon mal für die Hilfe.

Gruß Joerg

  

Betrifft: AW: UserForm für Datenmanipulation von: Daniel
Geschrieben am: 27.07.2008 16:07:09

Hi
mal ne blöde Frage, warum überhaupt ne Userform?
wenn der Anwender eh alle Daten verändern kann, dann kann er das auch gleich in der Excelliste machen.

ansonsten kann man mit ACESS leichter Anwendungen für "Dummy"-User erstellen

Gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: UserForm für Datenmanipulation von: Jens
Geschrieben am: 27.07.2008 18:53:05

Hallo Joerg

Bin zwar kein Profi, aber vielleicht hilft es Dir ja weiter:

https://www.herber.de/bbs/user/54158.xls

Gruß aus dem Sauerland

Jens


  

Betrifft: AW: UserForm für Datenmanipulation von: Peter Feustel
Geschrieben am: 27.07.2008 22:02:03

Hallo Joerg,

sieh dir die beigefügte Mappe an, vielleich ist es das, was du suchst.

https://www.herber.de/bbs/user/54160.xls

Gruß Peter


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "UserForm für Datenmanipulation"