Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Formel Index(RGP

Betrifft: Formel Index(RGP von: Tobi
Geschrieben am: 07.08.2008 13:09:33

Hallo zusamman,

ich habe eine Grage bzgl der Funktion:

=INDEX(RGP(Tabelle1!$B$2:$B$13;Tabelle1!$A$2:$A$13^{1.2.3}); 1;2)

oder siehe Beispiel:

https://www.herber.de/bbs/user/54408.xlsx

Ich weiß zwar, dass Excel so seine Trendlinie berechnet, aber mich würde Interessieren, was da im Hintergrund abläuft. Hab schon ziemlich viel gegoogel und in der Excel Hilfe geschaut, aber da finde ich leider nichts passendes dazu.

Wäre schon, wenn mir jmd helfen könnte :-)

Danke,
Viele Grüße

Tobi

  

Betrifft: AW: Formel Index(RGP von: Daniel
Geschrieben am: 08.08.2008 20:13:52

Hi
ich kann dir es zwar auch nicht erklären, aber der Fachbegriff ist "lineare Regression", bzw "Regressionsanalyse", google mal danach, vielleicht wird deine Suche dann erfolgreicher, z.B. hier der Wiki-Eintrag: http://de.wikipedia.org/wiki/Regressionsanalyse

noch ein Tip, nicht alle hier haben schon auf Excel 2007 umgestellt.
wenn du deine Datei im alten Datenformat speicherst, erweiterst du den Kreis derjenigen, die sie öffnen und dir helfen können.

Gruß, Daniel


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formel Index(RGP"