Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zukunft von VBA

Betrifft: Zukunft von VBA von: Hubert Z.
Geschrieben am: 20.08.2008 14:41:06

Hallo liebe Forums-Teilnehmer,

in diversen Magazinen liest man über VB.NET, VSTO, VB6 etc. und deren Zukunft. Heute lese ich einen Artikel in der PC Magazin, dass Microsoft in Zukunft VBA sterben lassen wird und das ist auch nicht das erste mal, dass ich soetwas lese.

Meine Frage an Euch ist also, wisst ihr (möglichst ein offizielles Statement von Microsoft; mein googlen ergab nichts Verwertbares):

a) ob das stimmt
b) wann das passiert

Ich danke euch im voraus.

  

Betrifft: AW: Zukunft von VBA von: hary
Geschrieben am: 20.08.2008 15:04:09

Hallo Hubert
Auszug aus einem Komentar:

.......Ob es weiter entwickelt wird ist auch nicht so wichtig, es hat halt einen riesigen Verbreitungsgrad, und Firmen hätten gigantische Altlasten, die portiert werden müssten!

Ausserdem ist heute Gestern Morgen und voila Microsoft ist noch da! Und die Ewigkeit gibt es in diesem gar nicht Sektor nicht, 10 Jahre sind da schon eine Ewigkeit!.......

Das denke ich auch
Mein Haus und Hof Computer faehrt noch mit Win98. Nicht mehr viel Moeglichkeiten aber nocheisetzbar.
Gruss Hary


  

Betrifft: AW: Zukunft von VBA von: Hubert Z.
Geschrieben am: 20.08.2008 15:23:47

Hallo Hary,

danke für die Antwort. Ich weiß natürlich worauf du hinaus willst. Nichts währt für die Ewigkeit.

Der Unterton in den Artikeln ist allerdings weniger, dass Microsoft die Weiterentwicklung stoppen möchte (Ist auch ok, DAO wird ja auch nicht weiterentwickelt, bleibt aber benutzbar) sondern sich "von VBA trennen wird" (Zitat: PC Magazin). Das macht mich etwas nervös. Ist das nur Geschreibsel, oder Panikmache, oder steckt da was konkretes dahinter. Heute sind alle Programme modular aufgebaut also was würde Microsoft daran hindern den VBA-Interpreter zu "löschen".

Ein konkreter Hinweis wie man diese Meldungen zu verstehen hat (Entwicklungs-Stopp) würde mein Gewissen enorm beruhigen. Ich stehe vor einer größeren Reprogrammierung einer schnell gewachsenen Anwendung und möchte diese "ein bisschen zukunftssicher" machen.

Danke noch mal.


  

Betrifft: AW: Zukunft von VBA von: Ramses
Geschrieben am: 20.08.2008 20:11:29

Hallo

"...und möchte diese "ein bisschen zukunftssicher" machen..."

Solange du die Anwendung nicht wechselt/upgradest, wird das Teil in 20 Jahren noch laufen.
Das Problem beginnt ja immer nur, wenn neue Programmversionen aufgespielt werden.
Und dann ist es nicht VBA, sondern meistens neue/geänderte/adaptierte Programmfunktionen, welche Probleme machen.
WENN VBA Nachfolger, dann denke ich, dass MS ein Konvertierungstool anbieten wird, das VBA in den neuen (Wie auch immer ) Programmiersprache übersetzen kann.
Aber das sind ungelegt Eier die schon für E2007 angekündigt waren.

Gruss Rainer