Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Summenprodukt mehrere Bereiche

Betrifft: Summenprodukt mehrere Bereiche von: Dagmar GP
Geschrieben am: 20.08.2008 15:24:52

Hallo alle miteinander,

auf mehreren Tabellenblättern habe ich zwei Spalten, die miteinander verglichen werden und dann die Anzahl der Werte gezählt werden sollen. Also wenn in Spalte A ein bestimmtes Wort steht und gleichzeiitig in B eine Zahl dann soll gezählt werden. Bei einem Bereich mache ich das mit dem Summenprodukt. Wie funktioniert das mit mehreren Bereichen ohne daß ich die Funktionen zusammenzählen muß? Dabei wird mir nämlich der Inhalt der Ergebniszelle zu groß (Fehlermeldung).

Zusätzliches Problem: In der einen Spalte steht eine Formel. Es funktioniert nicht mit ungleich leer oder größer 0.

Ihr habt da bestimmt wieder eine super Lösung!

Schon mal vielen Dank
Schöne Grüsse
Dagmar

  

Betrifft: AW: Summenprodukt mehrere Bereiche von: J.- M. Schulz
Geschrieben am: 20.08.2008 18:08:46

Hallo Dagmar,
wenn Du beide Spalten nach dem Inhalt von A sortierst, kannst Du über das Menü Daten - Teilergebnisse nicht nur Zwischen- und Endsummen für Spalte B berechnen, sondern statt "Summe" auch "Anzahl Zahlen" verwenden.

Gruß
J.- M.


  

Betrifft: AW: Summenprodukt mehrere Bereiche von: Dagmar GP
Geschrieben am: 21.08.2008 10:10:30

Hallo J.-M.,

vielen Dank für Deine Antwort. Mit Sortieren kann ich in diesem Fall leider nicht arbeiten, da die Bereiche auf 20! verschiedenen Arbeitsblättern liegen. Auf einem Blatt sind verschiedene Abteilungen auch noch durch Leerzeilen getrennt, da würde mit Sortieren alles durcheinander geworfen.

Aber trotzdem Danke für Deine Rückmeldung
Gruß
Dagmar


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Summenprodukt mehrere Bereiche"