Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Makro zum .CSV Daten Import

Betrifft: Makro zum .CSV Daten Import von: Hugo
Geschrieben am: 17.08.2008 12:48:56

Hallo,

viele .CSV Daten müssen in Excel importiert werden. Ein funktionierendes Makro würde die Sache für immer sehr erleichtern. Kann man das Folgende mit einem Makro lösen?

Folgende Attribute gelten für den Datei Import:





Datenformat der Spalten ist Standard

-Start in Zelle A1

Die in die Mappe zu imp. Dateien haben im Schnitt ca. 5000 Zeilen, und nach jedem Import soll lückenlos nach der letzten Zeile des letzten Imports neu importiert werden.

Gruß, Hugo

  

Betrifft: AW: Makro zum .CSV Daten Import von: Tino
Geschrieben am: 17.08.2008 13:57:46

Hallo,
habe dir mal ein Beispiel mit ADO- SQL aufgebaut.
Du musst unter Extras Verweise den Verweis auf
“Microsoft ActiveX Data Objects 2.6 Library” setzen. (Die Nummer ist Versionsabhängig)

Im gleichen Ordner befindet sich eine Schema.ini, in der dass Texttrennungszeichen angegeben werden kann.

Makro befindet sich im Modul 1
https://www.herber.de/bbs/user/54666.zip

Kannst du damit etwas anfangen und dies an dein Projekt anpassen?

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Makro zum .CSV Daten Import von: Hugo
Geschrieben am: 17.08.2008 15:35:13

Hallo,
die Daten müssen in die Spalten gesetzt werden, in der Form wie das Komma trennt.


  

Betrifft: AW: Makro zum .CSV Daten Import von: Luschi
Geschrieben am: 17.08.2008 17:34:37

Hallo Tino,

ich habe Dein Beispiel mal ausprobiert, stieß aber sofort auf 1 Fehler. Habe dann folgende Seite gefunden:
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms974559.aspx
Hier wird eigentlich alles erklärt. So entdeckte ich einen Tippfehler.
Statt
FMT=Delimiter
muß es
FMT=Delimited
heißen. Naja dachte ich, ist halb so schlimm;also geändert - trotzdem bekomme ich immer die selbe Fehlermeldung:



Was ist da los, fragt sich
Luschi
aus klein-Paris


  

Betrifft: war fehler von mir. von: Tino
Geschrieben am: 17.08.2008 17:58:34

Hallo,
war mein Fehler, ich habe die Trennzeichen von Hand geändert und nicht getestet. Sorry an alle.
https://www.herber.de/bbs/user/54674.zip

Gruß Tino

www.VBA-Excel.de




  

Betrifft: AW: Makro zum .CSV Daten Import von: Dirk N.
Geschrieben am: 17.08.2008 20:13:38

Hallo Luschi,

ich hatte anfangs exakt die gleiche Fehlermeldung.
Allerdings schaute ich via SpeedCommander in das zip-Archiv u. öffnete dort die TestImport.xls - so scheint das Makro aber nicht zu funktionieren...

Habe dann das Archiv entpackt u. in der entpackten *.xls probiert - u. es funktionierte.
War das vllt. auch bei dir die Ursache ?

Übrigens schrieb ich an der von dir benannten Stelle im Code spaßeshalber mal:
FMT=Dirk
Es tat sich nix - soll heissen: Ohne Fehlermeldung lief das Makro nach wie vor durch u. importierte die csv-Daten genauso wie vorher.
Merkwürdig, aber ich verstehe von dieser Materie ohnehin nur Bahnhof... ;-)


MfG Dirk


  

Betrifft: AW: Makro zum .CSV Daten Import von: Tino
Geschrieben am: 17.08.2008 21:24:13

Hallo,
ich habe dies mal getestet.
Meine Vermutung ist, dass dieses Texttrennungszeichen aus der Schema.ini einen Konflikt mit dem vom System verwendeten Zeichen verursacht.
Auf meinem Vista System wird „,“ vom System verwendet und auf einem anderen Rechner XP wird „;“ als Trennungszeichen verwendet, entsprechend bekam ich einen Fehler sobald ich dass vom System verwendete Zeichen in der Schema.ini verwendet habe.
Nun habe ich das Trennungszeichen „@“ verwendet und siehe da es funktioniert auf beiden Systemen.

Hier mit @ als Trennungszeichen.
https://www.herber.de/bbs/user/54686.zip

Gruß Tino


  

Betrifft: @Luschi von: Tino
Geschrieben am: 17.08.2008 22:34:42

Hallo,
aus deinem Link, wäre dieser Abschnitt sehr interesand .



Custom Delimited hat bei mir noch nie funktioniert, daher bin ich komplett auf die Schema.ini umgestiegen.
Das Problem mit „,“ und „;“ ist mir heute allerdings zum ersten mal aufgefallen,
ist schon seltsam werde ich mal weiter verfolgen.

Diese Schreibweise „Delimited“ funktioniert bei mir nicht.

Ich gehe mal davon aus, dass die Schreibweise von der Version abhängig ist
(deutsch oder englich), anders kann ich mir dass nicht erklären.

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Makro zum .CSV Daten Import von: Ramses
Geschrieben am: 17.08.2008 17:05:00

Hallo

Makroaufzeichnung starten
Datei öffnen
Konvertierungsassistent abbrechen
Daten - Text in Spalten und dem Assistenten folgen

Das sollte es gewesen sein

Gruss Rainer


  

Betrifft: AW: Makro zum .CSV Daten Import von: Hugo
Geschrieben am: 17.08.2008 23:53:00

Aber ich benötige denn Konvertierungsassistenten doch, wieso soll ich ihn abbrechen?
Und dann, wie löse ich es dass die 2.te und alle folgenden zu imp. Daten dann LÜCKENLOS an die folgende Zeile imp. werden?


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro zum .CSV Daten Import"