Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Formelproblem für mich komplex?

Betrifft: Formelproblem für mich komplex? von: trebor-robert
Geschrieben am: 20.08.2008 10:00:20

Hallo zusammen,

ich habe folgende Problemstellung.

In der Spalte AF möchte ich die richtigen Transportkosten je Zeile haben. Diese setzen sich zusammen aus dem Zeilenwert in Spalte AA (Kosten in EUR) addiert um die anteiligen Gesamttransportkosten des LKW (1 LKW gleich identische Tour Nr. , dieser Wert steht immer am Ende einer jeweiligen Tour als Wert in Spalte AF zu finden, ausserdem ist dieser immer grösser als 800).

Formel für die anteiligen Transportkosten:
Gesamtfrachtwert dividiert durch die Summe der Anzahl der Stellplätze (in Hilfsspalte Y) multipliziert mit der Anzahl der Stellplätze je Zeile.

Die andere Variante (1. Fall in den Zeilen 18 – 22) ist die, dass eine Tour aus mehreren Zeilen besteht, wobei nur in der ersten Zeile die Kosten stehen, in den darunterliegenden Zeilen ist der Wert dann 0.

Als Ergebnis soll dann in jeder Zeile zu dieser Tour der Wert 225,00 EUR stehen, was ich aber mit meinen Formelentwürfen sowohl in den Spalten AD und AE (Hilfsspalten) nicht hinbekomme.

Die 3 Variante zur Ermittlung der Gesamtkosten je Auftrag ist in den Zeilen 32 + 33 zu finden. Hierbei handelt es sich um einen Auftrag innerhalb der gesamten Tour der aus zwei Zeilen besteht. Für die obere der beiden Zeilen ist das Ergebnis von 80,88 richtig. Gleichwohl müsste hier jetzt dann gerechnet werden 80,88 dividiert durch 2 (Zeilen) = Ergebniswert je Zeile.

In Spalte AH steht deswegen die Anzahl der Zeilen, die zu einer Sendungs Nr (Spalte X) gehört. Spalte N ist eine Hilfsspalte die Anzahl der Zeilen je Tour Nr. anzeigt.

Grundsätzlich sind alle Spalten, in den eine Berechnung erfolgt „orange“ markiert. Der Rest der Daten sind die Ursprungsdaten.

In der Ergebnisspalte AF sollten keine Anzeigen erscheinen, wenn das Ergebnis #Div/0! Oder #Wert! sondern entweder leer oder der Wert 0

Die hier vorhanden Werte sind manuell als Wert eingetragen und keine Formel und stellen das Wunschergebnis dar.

Hintergrund des ganzen, ich muss die in der Rohfassung unbrauchbaren Daten so aufbereiten, dass ich je Zeile (Auftrag) die richtigen Transportkosten ermitteln kann.

Wer kann mir hier helfen und hat Ideen wie ich an das richtige Ergebnis rankomme. In Spalte AC kommt im Übrigen eine Matrixformel zum Einsatz.

Zum leichteren Verständnis ist hier eine Beispielmappe zu finden.

https://www.herber.de/bbs/user/54743.xls

Vielen Dank für jedwede Hilfe.

Trebor-robert

  

Betrifft: AW: Formelproblem für mich komplex? von: fcs
Geschrieben am: 20.08.2008 16:23:43

Hallo Robert,

ich hab mal die Formeln versucht in deinem Sinne einzubauen.
Du kannst entweder mit mehreren Hilfspalten arbeiten und einer "einfachen" Ergebnisformel, oder mit wenigen Hilfsspalten und einer sehr komplexen Ergebnisformel.

Gruß
Franz

https://www.herber.de/bbs/user/54756.xls