Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Zeilen Dynamisch machen ?!

Betrifft: Zeilen Dynamisch machen ?! von: Dave
Geschrieben am: 20.08.2008 10:58:50

Guten tag leute ,

hab ein problem ... ich mache gerade eine liste in der dinge eingetragen werden sollen , und in den jeweiligen monat gespeichert werden sollen ....
Die monate habe ich über ein auswahlmenü eingebaut ... so weit so gut also .
Wenn ich nun ein eintrag vornehme und auf speichern klicke ( auch eingebaut ) soll er die daten ... welche max. 10 pro eintrag sind in den ausgesuchen monat gespeichert werden .
Auc hdas geht .

Nun das problem ....

Wenn ich zbden Januar aussuche ... habe 5 einträgegemacht und drücke speicehrn , speichert er die 5 ( listet aber trotzdem von 1- 10 auf ) , mach ich einen neuen eintrag und wähle wieder januar , überschreibt er den alten inhalt der folie Januar .

Wie kann ic hdas ganze Dynamisch machen , das die numemr fortlaufent is und er alle einträge immer weiter untereinander aufzeichent ?

Damit es für euch anschaulicher ist auch mit code und so hier könnt ihr die datei finden :

http://rapidshare.com/files/138692364/Verbrauch_2008-005.xls.html

für hilfe wäre ic hsehr dankbar ....

Liebe Grüße

Dave

  

Betrifft: AW: Zeilen Dynamisch machen ?! von: fcs
Geschrieben am: 20.08.2008 17:15:35

Hallo Dave,

hier das angepasste Makro, um "dynamisch" in die Monatsblätter zu kopieren.

Um die Zeilen fortlaufend zu nummerieren muss du im Blatt "Eingabe" die Nummern per Formel erzeugen.
Formel in Zelle A12: =A11+1
Diese Formel dann anch unten kopieren.

So werden in den Monatsblättern die Zeilen dann auch automatisch nummeriert. Das Makro ersetzt bei jedem Kopiervorgang dann die Formel im Monatsblatt durch die Werte.

Kleines Problemchen noch: je nach Anzahl Zeilen im Eingabeblatt sind die Zeilen im Monatsblatt nicht mehr abwechselnd Grau/Weiss. ggf. ist es günstiger den Farbwechsel je Zeile per bedingter Formatierung zu realisieren.

Gruß
Franz

Private Sub btn_Save_Click()
    Dim lngLastRow As Long
    With Me '=Blatt Eingabe
      'Letzte ausgefüllte Zeile in Spalte B Blatt Eingabe
      lngLastRow = .Cells(.Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
      If lngLastRow >= 12 Then
        .Range(.Cells(12, 1), .Cells(lngLastRow, 12)).Copy
        With Worksheets(Me.ComboBox1.Value)
          'nächste freie Zeile in Spalte A des Monats-Blatt
          lngLastRow = .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
          'Daten einfügen
          .Cells(lngLastRow, 1).PasteSpecial Paste:=xlPasteAll
          If lngLastRow = 2 Then .Cells(2, 1).Value = 1
          'Formeln in Spalte A in Werte umwandeln
          .Columns(1).Copy
          .Columns(1).PasteSpecial Paste:=xlPasteValues
        End With
        'daten im Eingabeblatt löschen
        .Range("B12:L21").ClearContents
      
        MsgBox "Die Daten wurden in den Monat : " & Me.ComboBox1.Value _
            & " übertragen und gespeichert.", vbOKOnly, "Speichern"
      Else
        MsgBox "Keine Daten zum kopieren"
      End If
    End With
End Sub




  

Betrifft: AW: Zeilen Dynamisch machen ?! von: Dave
Geschrieben am: 20.08.2008 20:33:23

Hey Franz ,

Super klasse ! habs so geändert und funktioniert prima .
Nur eine Frage bzw zwei noch =)
1. was meinst du damit :

ggf. ist es günstiger den Farbwechsel je Zeile per bedingter Formatierung zu realisieren

2. hast du eine idee wie ich das mit der Ausgabe Realisieren kann ?
Dort sol les so sein das wieder einauswahlmenü vorhanden ist wo die Nummern drin stehen und man diese auswählt .
Hat man das getan listet er darunter alles auf was diese nummer im laufe des Jahres Hatte

Am besten nach dem Schema :

Januar :

Kein Verbrauch

Febuar :

2 x Hammer
16 x Schraube

usw .

Also das der Praktisch alle 12 Monate nach dieser Nummer durchsucht die man ausgewählt hat und das alles dann wieder ausgibt .
Hoffe das war jetzt verständlich =(

Aber schonmal Herzlichen Dank für die Super gute und vorallem sehr schnelle Hilfe !


Auch danke schonmal für die erneute hilfe .


Liebe Grüße

Dave


  

Betrifft: AW: Zeilen Dynamisch machen ?! von: fcs
Geschrieben am: 21.08.2008 10:10:55

Hallo Dave,

ich hab in deiner Datei mal die bedingte Formatierung im Blatt "Eingabe" eingebaut, so dass abhängig von der Zeilennummer jede 2. Zeile mit grauem Hintergrund dargestellt wird.

für das Blatt "Ausgabe nach Bereichsnummer" hab ich dir ein Makro eingerichtet, das die Monatsblätter durchsucht und die Treffer in das Blatt überträgt. Dieses Makro muss du ggf. noch an deine Vorstellungen anpassen.

Gruß
Franz
https://www.herber.de/bbs/user/54759.xls


  

Betrifft: AW: Zeilen Dynamisch machen ?! von: Dave
Geschrieben am: 21.08.2008 11:05:43

Hey Franz ,

Das is der absolute Hammer , du bist der beste !
Hab mir den code ma angesehen und ich hätte das wohl nie so hinbekommen !
Also mega großes dankeschön .

Darf man sich wieder melden wenn ich mal Probleme habe ?
Weil Arbeite derzeit noch an 2 Anderen Tabellen die indirekt mit der zusammen hängen .


Ganz liebe grüße


Dave


  

Betrifft: AW: Zeilen Dynamisch machen ?! von: Dave
Geschrieben am: 21.08.2008 12:19:20

Hallo Franz ,

Entschuldige bitte eine Frage habe ich nochmal .

Nachdem ich nun alles angepasst habe und die mappe geschützt habe , ist mir noch ein Problem aufgefallen .

Man kann zwar nichts mehr am code ohne das Passwort ändern was auch gut so ist , jedoch kann man in der Tabelle noch rum schreiben .
Das habe ich unterdrückt indem ich felder eingebaut habe und diese in den hintergrund gestellt habe ,
ist zwar sicher nicht die beste methode , aber klappt und das reicht =)

Nun die Frage .

Ist es möglich die Monatstabellen auszublenden wenn man das passwort nicht eingegeben hat ?
Also das man dann nur die eingabe und die ausgabe sieht ?

Und wenn man das passwort eingibt dann sieht man alle tabellenblätter .

Wenn es da eine möglichkeit gibt wäre das super .
Ein Freund meinte dasdies sicher möglich sei , aber wenn dann wohl nur über ein VBA Code =(

Dank dir nochmal für deine Hilfe !


Liebe Grüße


Dave


  

Betrifft: AW: Zeilen Dynamisch machen ?! von: fcs
Geschrieben am: 21.08.2008 17:04:29

Hallo Dave,

ich hab in deiner Beispieldatei zwei Makros ergänzt, um Blätter auszublenden bzw. nach Passworteingabe wieder einzublenden. Zusätzlich wird beim Schließen der Arbeitsmappe das Ausblenden-Makro ausgeführt und die Datei nochmals gespeichert.
https://www.herber.de/bbs/user/54788.xls

Das Einblenden ist dann nur mit dem Makro möglich oder indem man im VBA-Editor die Visible-Eigenschaft eines Tabellenblatts ändert. Das makro zum Speichern der Eingabedaten in den Monatsblättern funktioniert auch wenn die Blätter ausgeblendet sind.

Gruß
Franz


  

Betrifft: AW: Zeilen Dynamisch machen ?! von: Dave
Geschrieben am: 22.08.2008 09:11:57

Hallo Franz ,

danke nochmals für deine Hilfe , habe mir deine Beispiel Datei runter geladen und bei mir eingebaut .
Nun habe ic hdas Problem , das er ja nur die Monats Blätter ausblenden soll und nicht alle .
Da ich nun zb noch 2 Tabellen Blätter gemacht habe , wo Hilfestellungen drauf stehen.
Und diese ebenfalls ausgeblendet werden.

Und Die Ausgabe soll ja auch Bleiben .


Liebe Grüße


Dave


  

Betrifft: AW: Zeilen Dynamisch machen ?! von: fcs
Geschrieben am: 22.08.2008 10:56:17

Hallo Dave,

im Ausblenden-Makro gibt es die Zeile:

      Case "Eingabe" 'Name(n) der Blätter, die nicht ausgeblendet werden sollen.


Hier kannst du die Namen der Blätter ergänzen, die nicht ausgeblendet werden sollen
Beispiel:

      Case "Eingabe", "Hinweise", "Sonstiges"


Ich sag mal: Lesen sollte man Hinweise in Code-Beispielen schon.

Gruß
Franz


  

Betrifft: AW: Zeilen Dynamisch machen ?! von: Dave
Geschrieben am: 22.08.2008 11:06:21

Hallo Franz,

Ja den code habe ich mir ja angesehen und es so übernommen .
Wieso es bei mir nach der änderung net ging war ...
Ich habe es geändert wie du hier auch :

Case "Eingabe", "Hinweise", "Sonstiges"

ABER .. ich dummdödel , hab dann einfach wech ge(x)t und habs versucht .. klar das es dann net geht ... man sollte vieleicht mal speichern -.-
Ohje is das Peinlich *gggg*

Trotzdem nochmals herzlichen dank und sry für meine "Dummheit"


liebe grüße

Dave


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeilen Dynamisch machen ?!"