unterschiedliche Skalen mitteln | Herbers Excel-Forum


Betrifft: unterschiedliche Skalen mitteln
von: andi
Geschrieben am: 11.11.2009 13:08:11

Hallo miteinander
eine Frage: In einem Bewerbungsverfahren haben Bewerber 2 Tests gemacht. Nun möchte ich die zwei Resultate mitteln, damit ich einen Wert pro Bewerber hab. Leider sind die Skalen verschieden. Das Interview ist auf einer Likertskala (1-6), der Test auf einer 1-100 Skala. Wie kann ich diese trotzdem sinnvoll miteinander vergleichen und als einen Wert ausgeben? via z-transformation?
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
GLG

Betrifft: einmal reicht: geschlossen oT
von: Björn B.
Geschrieben am: 11.11.2009 13:36:27


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "unterschiedliche Skalen mitteln"