Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Datenbankabfrage passwort hinterlegen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Datenbankabfrage passwort hinterlegen von: lisa
Geschrieben am: 03.12.2009 11:42:30

Hallo zusammen

Ich weiß nicht recht ob ihr mir helfen könnt, dennoch möchte ich euch fragen, da ihr in der Vergangenheit immer sehr schnell und kompetent geholfen habt.

Ich habe ien Makro aufgezeichnet mit dem ich eine Datenbank abfrage.

Wenn ich das Makro starte, bekomme ich immer die Passwortabfrage für die Oracleverbindung!
Kann ich das Passwort im Makro hinterlegen, um nicht immer das Passwort eingeben zu müssen?

Kann mir jemand helfen.

Hier mein aufgezeichnetes Makro

Sub Makro1()

    With ActiveSheet.QueryTables.Add(Connection:= _
        "ODBC;DRIVER={Microsoft ODBC for Oracle};UID=i;;SERVER=abp;", Destination _
        :=Range("A1"))
        .CommandText = Array( _
        "SELECT ALL_BESTAND.ART_NR, ALL_BESTAND.ART_BEZ1, ALL_BESTAND.CHARGE_NR, ALL_BESTAND. _
LGR_NR, ALL_BESTAND.ART_MENGE_FREI, ALL_BESTAND.ART_MENGE_GESP" & Chr(13) & "" & Chr(10) & "FROM HARK2999.ALL_BESTAND ALL_BESTAND" & Chr(13) & "" & Chr(10) & "ORDER BY ALL_" _
        , "BESTAND.LGR_NR")
        .Name = "Abfrage von ProFood Hark_4"
        .FieldNames = True
        .RowNumbers = False
        .FillAdjacentFormulas = False
        .PreserveFormatting = True
        .RefreshOnFileOpen = False
        .BackgroundQuery = True
        .RefreshStyle = xlInsertDeleteCells
        .SavePassword = True
        .SaveData = True
        .AdjustColumnWidth = True
        .RefreshPeriod = 0
        .PreserveColumnInfo = True
        .Refresh BackgroundQuery:=False
    End With
End Sub
Danke für eure Hilfe

  

Betrifft: ODBC: PWD=G3he1m! ergänzen von: NoNet
Geschrieben am: 03.12.2009 14:30:04

Hallo Lisa,

ergänze im Connection-String noch das Passwort :

With ActiveSheet.QueryTables.Add(Connection:= _
"ODBC;DRIVER={Microsoft ODBC for Oracle};UID=i;PWD=geheim;SERVER=abp;", Destination _
:=Range("A1"))


Das Passwort (hier als Beispiel geheim) musst Du natürlich durch das tatsächliche Passwort ersetzen ;-)

Gruß, NoNet




  

Betrifft: AW: ODBC: PWD=G3he1m! ergänzen von: lisa
Geschrieben am: 03.12.2009 17:23:46

;-) Ja ich ersetze das Passwort durch mein eigenes!!

herzlichst Danke! Es funktioniert super!

Gruß Lisa


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datenbankabfrage passwort hinterlegen"