Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Plazierungsvergleich | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Plazierungsvergleich von: anke2245
Geschrieben am: 08.12.2009 15:25:31

Hallo liebe Experten,
kleines Problem beim Auswerten einer Tabelle.
Zwei Spieler sind punktgleich; haben aber ein unterschiedliches Satzverhältnis.
Beispiel: Meyer 2:2 Punkte 6:2 Sätze
Müller 2:2 Punkte 6:3 Sätze
Wenn ich die Rangformel einsetze, habe ich zwei 1. Plätze.
Lösung?
Ich weiß, ihr könnt das.
Danke im Voraus
" Danke Anke "

  

Betrifft: addiere zu den +/- Punkten jeweils ... von: WF
Geschrieben am: 08.12.2009 15:55:36

Hi Anke,

... noch die +/- Sätze dividiert durch 10.000 (Punkte dann natürlich als Ganzzahl formatiert)

Salut WF


  

Betrifft: AW: addiere zu den +/- Punkten jeweils ... von: anke2245
Geschrieben am: 08.12.2009 17:09:40

ich hoffe, ich habe das richtig verstanden.
Plussätze geteilt durch Minussätze; dieses Ergebnis durch 10.000 ( oder 10000 ?).
Diese Ergebniszahl als Ganzzahl formatieren und dann an die Rangformel hängen ?
Aber erst einmal dankeschön
" Anke "


  

Betrifft: mal zur Erläuterung von: WF
Geschrieben am: 08.12.2009 17:44:44

Hi Anke,

Spieler A hat 2:2 Punkte - als Differenz ist das 0. Die 6:2 Sätze jetzt außen vor.
Jetzt also 2+6/10000 : 2+2/10000 = 2,0006-2,0002 = 0,0004

Das ist besser als Spieler B mit 2:2 Punkten und 6:3 Sätzen, denn der kommt bei analoger Rechnung nur auf 0,0003

Salut WF


  

Betrifft: AW: mal zur Erläuterung von: anke2245
Geschrieben am: 08.12.2009 18:25:40

danke WF
Ich mußte mir nur vor Augen halten, dass ich diese Berechnung zu den Punkten addieren muß.
" Danke Anke "


  

Betrifft: AW: mal zur Erläuterung von: anke2245
Geschrieben am: 10.12.2009 17:40:35

Ich habe das vielleicht ein bißchen falsch erklärt.
Spieler A hat 4 Punkte und ein Satzverhältnis von 6:2 Rang 1.
Spieler B hat 3 Punkte und ein Satzverhältnis von 6:3 Rang 2.
Spieler C hat 3 Punkte und ein Satzverhältnis von 7:4 Rang 2.
wie und wo muß ich die Formel eintragen:
für Spieler B 6+3/10000
für spieler C 7+4/10000
" Danke Anke "