Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Pause nach Makroausführung nach Vista-Upgrade | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Pause nach Makroausführung nach Vista-Upgrade von: Urs
Geschrieben am: 08.12.2009 14:48:42

Hallo zusammen

Vorher hatte ich Windows XP und Excel 2003, nach einem Wechsel auf Windows Vista aber immer noch Excel 2003 habe ich folgendes Problem: Ein Excelprogramm, welches eine Accessdatenbank ausliest, eine Textdatei importiert und ein Punktdiagramm zeichnet macht nach der Ausführung immer für ca. 20 Sekunden hängen bevor ich mit Excel weiterarbeiten kann. Eine Fehlermeldung erscheint aber nicht. Der Fehler geschieht wirklich ganz am Schluss, nach dem Ausführen des gesamten Codes. Als ob das Programm nach etwas suchen würde oder so.
Da ich keine Ahnung habe, wo genau der Fehler passiert, weiss ich leider auch nicht welchen Teil des Codes ich hier posten sollte.
Ich hoffe jemand weiss die Lösung oder kann mir wenigstens einen Tip geben in welcher Richtung ich suchen sollte. Unter XP lief das Programm völlig problemlos.

Gruss
Urs

  

Betrifft: AW: Pause nach Makroausführung nach Vista-Upgrade von: Urs
Geschrieben am: 08.12.2009 16:29:15

Noch einmal ich

habe mittlerweile herausgefunden, dass das Problem beim importieren der Textdatei liegt. Der Ordner aus der die Textdatei importiert wird hat sehr viele kleine Dateien (100'000). Trotzdem wird die Datei sehr schnell importiert (mit opentext) und auch noch ein Diagramm gezeichnet. Allerdings hängt das Programm dann, wahrscheinlich weil es die Dateien im Ordner zählen will oder so. XP hat das scheinbar nicht gemacht.
Ich befürchte dieses Verhalten lässt sich nicht irgendwie abstellen. Oder hat jemand eine Idee?

Danke für eure Hilfe.

Urs


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Pause nach Makroausführung nach Vista-Upgrade"