Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellenschutz - Funktion Ausschneiden | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zellenschutz - Funktion Ausschneiden von: Roland
Geschrieben am: 13.12.2009 18:58:32

Hallo,

ich habe ein Excel-Sheet mit mehreren Tabellen und vielen hinterlegten Formeln und Formatierungen. Zellen die nicht geändert werden sollen, sind gesperrt. Geschützt ist das Ganze mit einem Kennwort.

Problem ist nun, dass die Funktion "Ausschneiden" nicht automatisch gesperrt ist. Schneidet man Zellen aus und fügt diese in andere Zellen ein, werden die hinterlegten Formeln und Formate zerstört.

Kann man irgendwie die Funktion "Ausschneiden" sperren?

Viele Grüße
Roland

  

Betrifft: AW: Zellenschutz - Funktion Ausschneiden von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 13.12.2009 19:13:55

Hallo Roland,

ich vermute Du hast die Optionen beim Schutz falsch gesetzt.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: Ausschneiden ist ein Killerbefehl von: WF
Geschrieben am: 13.12.2009 21:13:02

Hi Roland,

hatte ich schon vor 17 Jahren festgestellt und das wurde dann in einer PC-Zeitschrift gebracht.
Da hat sich ja anscheinend nichts geändert.

Salut WF


  

Betrifft: AW: Ausschneiden/Einfügen verhindern von: Gerd L
Geschrieben am: 13.12.2009 21:37:53

Hallo Roland,

sicher nicht perfekt.

'Ins Modul DieseArbeitsmappe

Private Sub Workbook_SheetSelectionChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range)
Application.CutCopyMode = False
End Sub
Gruß Gerd


  

Betrifft: AW: Ausschneiden/Einfügen verhindern von: ransi
Geschrieben am: 14.12.2009 10:10:27

HAllo

Hier mal ein Ansatz der eigentlich für die meisten Anwender ausreichend sein sollte:

' **********************************************************************
' Modul: DieseArbeitsmappe Typ: Element der Mappe(Sheet, Workbook, ...)
' **********************************************************************

Option Explicit

Private Sub Workbook_Open()
Call Deaktivieren
End Sub


Private Sub Workbook_Activate()
Call Deaktivieren
End Sub


Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
Call Aktivieren
End Sub


Private Sub Workbook_Deactivate()
Call Aktivieren
End Sub


' **********************************************************************
' Modul: Modul1 Typ: Allgemeines Modul
' **********************************************************************

Option Explicit


Public Sub Aktivieren()
Dim Cb As CommandBarControl
With Application
    .OnKey "^{x}"
    .CellDragAndDrop = True
    For Each Cb In .CommandBars.FindControls(ID:=21)
        Cb.Enabled = True
    Next
End With
End Sub


Public Sub Deaktivieren()
Dim Cb As CommandBarControl
With Application
    .OnKey "^{x}", ""
    .CellDragAndDrop = False
    For Each Cb In .CommandBars.FindControls(ID:=21)
        Cb.Enabled = False
    Next
End With
End Sub



ransi


  

Betrifft: AW: Zellenschutz - Funktion Ausschneiden von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 13.12.2009 21:46:18

Hallo Roland,

du brauchst doch nur beim Blattschutz die Option "Gesperrte Zellen auswählen" deaktivieren,
dann kann in diese Zellen nichts eingefügt werden.


Gruß Sepp



  

Betrifft: Dein gesamtes Blatt ist geschützt - bis auf von: WF
Geschrieben am: 13.12.2009 22:02:30

Hi Sepp,

... die 2 Eingabezellen A1 und A2 (logo). Damit wird dann gerechnet.
Jetzt schneidest Du A1 aus und fügst in A2 ein - funktioniert !
Dann sind sämtliche Formeln im Eimer.

quod erat demonstrandum
WF


  

Betrifft: Alles Klar, danke Walter. o.T. von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 13.12.2009 22:09:25

Gruß Sepp



Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellenschutz - Funktion Ausschneiden"