Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Formeln drucken | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Formeln drucken von: ing.grohn
Geschrieben am: 15.12.2009 13:31:37

Hallo Forum,
ich hatte gestern die Frage gestellt, wie man Tabellen mit
umfangreichen Formeln "formatiert" ausdrucken kann.
Bei den Antworten kam ich mir ein wenig veralbert vor.
Ist es denn wirklich so blöd diese Frage zu stellen?
Mir gelingt es jedenfalls nicht ein "leserliches" Druckprodukt zu erzeugen!!
(Zeile, Formel, möglicherweise auch noch den Wert und alles auf einer Seite in einer Zeile (natürlich kann der Ausdruck mehrseitig sein!!!)
Mit freundlichen Grüßen
Albrecht Grohn

  

Betrifft: AW: Formeln drucken von: hary
Geschrieben am: 15.12.2009 13:54:16

Hallo Albrecht
Weis zwar nicht wo diese Option bei 2003 zufinden ist, aber wahrscheinlich unter Extras/Optionen/Ansicht
Dort kann man unter Ansicht Formel einen haken setzen,dann wird statt der Wert die Formel gezeigt.
Gruss hary
hilft's?


  

Betrifft: AW: Formeln drucken von: Matthias5
Geschrieben am: 15.12.2009 14:00:14

Hallo Albrecht,

NoNet hatte dir ja gestern den Hinweis zu HTML-Addins gegeben. Hier wäre mal eines unter vielen, vielleicht hilft es dir ja (siehe untenstehenden Link):

Tabelle1

 A
1Hier steht eine Formel

verwendete Formeln
Zelle Formel
A1 ="Hier steht eine Formel"

Tabellendarstellung in Foren Version 4.8


Gruß,
Matthias


  

Betrifft: AW: Formeln drucken von: ing.grohn
Geschrieben am: 15.12.2009 14:00:39

Hallo Hary,
vielen Dank für Deine Hilfe!
Formeln ausdrucken ist nicht das Problem.
Die Formeln sind teilweise sehr lang.
In der ersten Spalte wird die Formel sozusagen "beschrieben"
In der zweiten Spalte steht die Formel (lang!!!!)
Ich möchte ZeilenNr (kann ich auch), Beschreibung und Formel möglicht in einer Zeile
(Querdruck ist kein Thema) auf einer Seite drucken.
Dies Problem kann ich doch nicht alleine haben oder??
Mit freundlichen Grüßen
Albrecht


  

Betrifft: mit Excel4-Makrofunktion von: WF
Geschrieben am: 15.12.2009 14:39:13

siehe:
http://excelformeln.de/formeln.html?welcher=127

Salut WF


  

Betrifft: AW: Formeln drucken von: hary
Geschrieben am: 15.12.2009 14:54:23

Hallo Albrecht
Mal ein Test mit Makro. Ergebniss in Tab2.
WF seine Formel muesste aber reichen. War nur gerade im Gange.
https://www.herber.de/bbs/user/66607.xls
gruss hary


  

Betrifft: Vielleicht besser FormulaLocal! von: Matthias5
Geschrieben am: 15.12.2009 14:59:03

Hallo Hary,

vielleicht verwendestdu besser FormulaLocal, sieht sonst komisch aus. Andererseits hast du so gleich eine Funktionsübersetzung dabei. ;-)

Gruß,
Matthias


  

Betrifft: AW: Vielleicht besser FormulaLocal! von: hary
Geschrieben am: 15.12.2009 15:09:46

Hallo Matthias
Danke fuer die Verbesserung. Nur so lernt man.
Gruss hary


  

Betrifft: AW: Vielleicht besser FormulaLocal! von: hary
Geschrieben am: 15.12.2009 15:13:46

Hallo Matthias
Danke fuer die Verbesserung. Nur so lernt man.
Gruss hary


  

Betrifft: AW: Formeln drucken von: Björn B.
Geschrieben am: 15.12.2009 14:01:52

Hallo,

Bei den Antworten kam ich mir ein wenig veralbert vor.

Warum? Habe mir das durchgelesen, die Antworten sollten Dein Problem doch lösen und es hat auch keiner irgendwelche spitzen Bemerkungen gemacht, also wo ist Dein Problem?
Zu sensibel?

Ich finde das ein bisschen unverschämt, Luc und Nonet haben sich extra Zeit für Dich genommen, und Du greifst die Leute an. Das verstehe ich nicht.
Wenn Du was nicht verstanden hast, dann frag einfach nochmal nach, du musst andere aber nicht beleidigen oder ihnen was unterstellen.

Denk mal drüber nach...

Gruß
Björn B.


  

Betrifft: AW: Formeln drucken von: Ralf
Geschrieben am: 15.12.2009 14:39:33

Hallo Albrecht,

ich kenne den Thread von gestern nicht, aber vielleicht hilft es ja die Datei mal hochzuladen. Dann sagt meist mehr als tausend Worte.

Gruß

Ralf


  

Betrifft: AW: Formeln drucken DANKE von: ing.grohn
Geschrieben am: 15.12.2009 15:00:27

Hallo allen die mir geantwortet haben,
vielen vielen Dank,
vor allem Mattias5: genau das brauchte ich um die Anwendung
verstehen zu lernen.
Ich bin nicht beleidigt oder so.
Nur, was der Luc geschrieben hat, habe ich überhaupt nicht geblickt
(UDFKTT, FMLDOKU, FMLN ....).
Der Tip von Nonet hat nicht wirklich zum Ziel geführt. Ich hab zwar gewußt was er meint, habe aber keinen entsprechenden Eintrag gefunden.
Ich sage nochmal Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Albrecht


  

Betrifft: AW: Formeln drucken DANKE von: Björn B.
Geschrieben am: 15.12.2009 15:08:05

Hallo Albrecht,

genau das meinte ich:

Nur, was der Luc geschrieben hat, habe ich überhaupt nicht geblickt
(UDFKTT, FMLDOKU, FMLN ....).

Dann hättest du ja auch einfach mal nachfragen können...

Das ist einfach ein bisschen abgekürzt. Fmln = Formeln, udFktt = user-defined Funktionen, usw.

Nix für ungut.

Gruß
Björn B.


  

Betrifft: Danke, Björn, für die Übersetzung... von: Luc:-?
Geschrieben am: 15.12.2009 17:37:01

...meiner Kürzel... ;-)
Mann, wie kann sich einer nur so schwer tun... Dabei schreiben diese Ingenieure doch selbst oft das reinste Kauderwelsch... ;-)
Naja, nach knapp 10 min hatte ich die Datei gefunden, von der ich sprach. Allerdings mit Altavista und den richtigen Stichwörtern von außerhalb des Forums. Google traue ich nicht, weil ich weder bei Herber noch im MOF, die beide eine Google-basierte Recherche implementiert haben, immer alle meine jeweils gesuchten Beiträge wiederfinde.
Die gesuchte Datei versteckt sich hinter dem hier in diesem Thread-Beitrag* von mir. Sie enthält einiges, was man zur Formel-Dokumentation gebrauchen kann.
*Für HTML-Laien: Mauszeiger hier drauf schieben! Damit bist nicht du, Björn, gemeint... ;-)
Gruß Luc :-?


  

Betrifft: bitte, gern geschehen... von: Björn B.
Geschrieben am: 16.12.2009 18:03:58

...

Damit bist nicht du, Björn, gemeint... ;-)

da hätte ich mich auch nicht angesprochen gefühlt...

Trotzdem immer wieder nett hier...

Gruß
Björn B.


  

Betrifft: Also 'albern' ist allenfalls Deine Reaktion von: NoNet
Geschrieben am: 15.12.2009 15:09:53

Hallo Albrecht,

Bei den Antworten kam ich mir ein wenig veralbert vor.
damit fühle ich mich persönlich angegriffen und ich wüsste nicht weshalb das gerechtfertigt wäre - siehe Original-Thread von gestern : https://www.herber.de/forum/messages/1123878.html

Dort habe ich u.a. geschrieben :
die Links zu den unterschiedlichen Tools befinden sich meist am Ende bzw. unterhalb der entsprechenden Tabellen.
Hast Du dort auch mal geschaut ? - Dort wirst Du fündig werden !
Innerhalb von 5 Minuten habe ich einige der Beiträge mit den entsprechenden Links unterhalb der Tabelle gefunden - diese Mühe war Dir wohl zu viel, stimmt's ?

https://www.herber.de/forum/messages/1123849.html (Excel Jeanie HTML 4 )
https://www.herber.de/forum/messages/1123812.html (Syntaxhighlighter 4.15, Link jedoch nicht mehr funktionsfähig)
https://www.herber.de/forum/messages/1123284.html (Tabellendarstellung in Foren Version 4.28)

Gruß, NoNet


  

Betrifft: ...und dann auch noch ich, NoNet,... von: Luc:-?
Geschrieben am: 15.12.2009 16:50:37

...mit meinem Ansinnen, er möge selbst nach Links zu einer Datei mit relevantem Inhalt im Archiv suchen...
Wie heißt es doch so schön: Dem Ingenjör ist nichts zu schwör! Haha, dem schon... ;-)
Mir scheint, manche Vielfrager sind inzwischen ganz schön verwöhnt... :-|
Gruß Luc :-?


  

Betrifft: AW: ...und dann auch noch ich, NoNet,... von: ing.grohn
Geschrieben am: 15.12.2009 19:30:54

Hallo ihr alle,
ich habs jetzt verstanden
und vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Albrecht


  

Betrifft: Na, dann iss ja jut... Gruß owT von: Luc:-?
Geschrieben am: 16.12.2009 05:33:47

:-?


  

Betrifft: habe hier eine Antwort geschrieben... von: Tino
Geschrieben am: 16.12.2009 10:02:44

Hallo,

https://www.herber.de/forum/messages/1124219.html

Gruß Tino


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formeln drucken"