Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Spielplan | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Spielplan von: Peter
Geschrieben am: 15.12.2009 21:12:23

Hallo

Ich entwerfe gerade ein kleineres Programm für einen Hobbyfussballturnierplan. Ich habe dabei zwei Gruppen in denen höchstens 7 Mannschaften enthalten sein können. Nun möchte ich die Begegnungen in EINER Gruppe ermitteln. Angenommen es wären 7 Mannschaften in der Gruppe. Dann sind das nach meiner Berechnung 21 Spiele ((Mannschaft - 1) *Mannschaft)/2).

So zu meiner eigentlichen Frage ... gibt es eine Logik, die mir nun die möglichen Begegnungen der Mannschaften in dieser Gruppe so ermittelt, das eine Mannschaft möglichst nicht zwei Spiele hintereinander hat, also immer eine Pause zwischen den Spielen hat?

Ich komm auf keine Logik. Vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen.

Vielen Dank
Peter

  

Betrifft: Siehe www.excelformeln.de/tips.html?welcher=92 von: NoNet
Geschrieben am: 15.12.2009 21:24:47

Hallo Peter,

schau Dir mal dieses Beispiel an :

http://www.excelformeln.de/tips.html?welcher=92

Die Reihenfolge der Spiele kannst Du dann ja noch variieren , z.B. Übergang Spieltag 4 auf 5 : Bei 7 Teams (Team1 bis Team7) Team 5 hätte hier 2 Spiele hintereinander.

Gruß, NoNet


  

Betrifft: AW: Siehe www.excelformeln.de/tips.html?welcher=92 von: Peter
Geschrieben am: 16.12.2009 08:30:08

Hallo NoNet

Danke für deine rasche antwort und das Beispiel. In diese Datei muss ich mich jetzt erstmal reinlesen. Ist ja sehr umfangreich. Bei meinem Programm handelt es sich um nur einen Spieltag, weil es ein Turnier ist.
Ich brauche ja nur die Ermittlung der Begegnungen die halbwegs fair ist und universell für eine bestimmte Anzahl an Mannschaften in einer Gruppe verwendbar ist.

Ich melde mich wenn ich was rausgefunden habe.

Peter


  

Betrifft: einfacher wäre der Turnierplan von: WF
Geschrieben am: 16.12.2009 08:58:04

http://excelformeln.de/tips.html?welcher=75

Salut WF


  

Betrifft: AW: einfacher wäre der Turnierplan von: Peter
Geschrieben am: 16.12.2009 09:26:31

Hallo WF

Vielleicht hab ich mich nicht richtig ausgedrückt. Die Paarungen habe ich schon ermittelt. Um was es mir geht ist die Reihenfolge Spiele der ermittelten Paarungen. Das scheint h ier auch nicht gelöst zu sein. In dem Beispiel müsste die 1. Mannschaft 4 Spiele hintereinander machen, was nicht sehr fair ist ;-)

Danke
Peter


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spielplan"