Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema ListBox
BildScreenshot zu ListBox ListBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Termine nach Outlook | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Termine nach Outlook von: Andre
Geschrieben am: 22.12.2009 11:57:19

Hallo Zusammen,

ich habe mir im Archiv folgendes Makro rausgesucht.

Sub Excel_Control_Termin_nach_Outlook()

Dim OutApp As Object, apptOutApp As Object
Set OutApp = CreateObject("Outlook.Application")
'Hier beginnen die Termine

    Columns("T:T").Select
    Selection.Find(What:="", After:=ActiveCell, LookIn:=xlValues, LookAt:= _
        xlPart, SearchOrder:=xlByColumns, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:= _
        False).Activate
ActiveCell.Offset(0, -1).Activate

Do Until ActiveCell.Value = ""
    Set apptOutApp = OutApp.CreateItem(1)
    With apptOutApp
        .Subject = Cells(ActiveCell.Row, 8) & " " & Cells(ActiveCell.Row, 9)
        .Body = "BZA Termin beachten"
        .Location = ""
        .Start = Format(ActiveCell - 0) & " 07:30"
        .Duration = "5"
        .ReminderMinutesBeforeStart = 10
        .ReminderPlaySound = True
        .ReminderSet = True
        .Save
    End With

    ActiveCell.Offset(1, 0).Select

 Loop
    Set apptOutApp = Nothing
    Set OutApp = Nothing

MsgBox "Termine an Outlook übertragen!"
End Sub

Ich würde gerne mehrere Termin für einen Tag übertragen, aber anstatt immer um 07:30 können sie auch an unterschiedlichen Uhrzeiten stattfinden.

Kann man die funktion .Start = Format(ActiveCell - 0) & " 07:30"
so abändern, dass sich das Makro evtl auf die Spalte R bezieht in der ich die Uhrzeit eingebe, oder sogar auf die Spalte "S", wenn das Datumsformat TT.MM.JJJJ HH:MM:SS lautet.

Danke für eure Hilfe

Gruß

André

  

Betrifft: AW: Termine nach Outlook von: Ramses
Geschrieben am: 23.12.2009 13:19:16

Hallo

Natürlich geht das

.Start = Format(Range("S1"),"DD.MM.YYYY) & " " & Format(Range("R1"),"hh:mm")

Gruss Rainer


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Termine nach Outlook"