Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Berchnung von Arbeitstagen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Berchnung von Arbeitstagen von: Iditzje
Geschrieben am: 08.01.2010 11:04:26

Mir wurde eine Tabelle zur Verfügung gestellt, mit der ich normalerweise sehr gut arbeiten kann. Jedoch hab ich das Problem, wenn ich es abspeichere, schreibt Excel mir "Name" anstatt das gewünschte Ergebnis?
Das zweite Problem ist das "Schaltjahr" hier errechnet mir Excel auch nicht die Arbeitstage.
Wer weiß hier eine Lösung??

https://www.herber.de/bbs/user/67070.xls

Gruß SL

  

Betrifft: AW: Berchnung von Arbeitstagen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 08.01.2010 11:12:57

Hallo Unbekannter,

ich vermute am Du hast das Add In Analyse Funktion nicht akiviert.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Berchnung von Arbeitstagen von: Iditzje
Geschrieben am: 08.01.2010 11:29:40

Hallo Hajo,

kannst mit sagen wie ich die Add In Analyse Funktion aktiviere?
Habt ihr dann ggf. auch eine Antwort auf meine zweite Frage?

Liebe Grüße SL


  

Betrifft: AW: Berchnung von Arbeitstagen von: Ramses
Geschrieben am: 08.01.2010 11:34:53

Hallo

Extras - AddIn's

und dort das Häkchen vor "Analyse Funktionen" setzen.
Fertig

Gruss Rainer


  

Betrifft: Ersetze NETWORKDAYS durch NETTOARBEITSTAGE von: NoNet
Geschrieben am: 08.01.2010 11:14:56

Hallo SL,

die Tabelle enthält die Funktion NETWORKDAYS(). Diese Funktion ist keine Standardfunktion, sondern steht nur dann zur Verfügung wenn man per "Tools - AddIns-Manager" das AddIn "Analysis Toolpak" aktiviert. Die deutsche Entsprechung ist "Extras - AddIns-Manager - Analyse-Tools", die Funktion heiß in deutschen Excel-Versionen "NETTOARBEITSTAGE".

Gruß, NoNet


  

Betrifft: AW: Ersetze NETWORKDAYS durch NETTOARBEITSTAGE von: Iditzje
Geschrieben am: 08.01.2010 11:31:12

Danke, aber leider funktioniert das nicht!

Gruß SL


  

Betrifft: Das bezweifle ich aber sehr stark !! von: NoNet
Geschrieben am: 08.01.2010 14:53:28

Hallo SL,

wenn Du nicht gerade eine exotische Excel-Version verwendest, dann funktioniert das garantiert !
Falls nicht, tippe ich sehr stark darauf, dass Du etwas falsch gemacht hast. Schon Deine Nachfrage bei Hajo ("kannst mit sagen wie ich die Add In Analyse Funktion aktiviere?") zeigt, dass Du nicht alle Beiträge gelesen/verstanden/nachgemacht hast !

Halte Dich in diesem Fall besser an WFs Vorschlag !

Gruß, NoNet


  

Betrifft: benuze NIE ADD-Ins von: WF
Geschrieben am: 08.01.2010 11:39:13

nimm unseren Ersatz:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=11

Salut WF


  

Betrifft: DANKE von: Iditzje
Geschrieben am: 08.01.2010 11:49:38

Vielen Dank, für eure Hilfe!

Gruß SL