Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

automatisch Prozentwerte eintrgen | Herbers Excel-Forum

automatisch Prozentwerte eintrgen
10.01.2010 15:19:16
rudiflei

Kann jemand folgende Nuss knacken?
Im Feld mit dem Feldnamen: „MDIF“ steht ein Betrag in €
Aufgrund dieses Betrages soll Excel mir ins Feld mit dem Feldnamen: „MSP“
einen Prozentsatz nach folgender Vorgabe eintragen:
Bei einem positiven Wert von 0,00 bis 999999,99 =1,3% eintragen
Bei einem negativen Wert von -0,01bis -100,00 =1,1% eintragen
Bei einem negativen Wert von -100,01 bis -249,99 =1,0% eintragen
Bei einem negativen Wert von -250,00 bis -999999,99 =0,8% eintragen
Wenn möglich bitte zwei Lösungen anbieten:
1. WENN-Funktion
2. VBA
Danke

12
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: automatisch Prozentwerte eintrgen
10.01.2010 15:33:10
Daniel
hi
schau dir mal die SVERWEIS-Funktion an, dann kannst du die Werte über eine Hilfstabelle zuweisen.
eine Beschreibung der SVERWEIS-Funktion findest du in der Hilfe oder hier:
http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=9
die Wenn-Funktion ist in diesem Fall ungünstig, da die Formeln sehr aufwendig und unübersichtlich werden.
Gruß, Daniel
AW: automatisch Prozentwerte eintrgen
10.01.2010 15:34:02
Ramses
Hallo
meinst du so
nix Hilfsspalte
10.01.2010 15:52:12
WF
Hi,
die Zahl steht in A1.
=VERWEIS(A1;{-999999999;-250;-100;0;9999999999};{0,8;1;1,1;1,3})
Salut WF
Wenn schon...
10.01.2010 16:05:12
Ramses
Hallo Walter
... dann so
=VERWEIS(A1;{-999999999;-250;-100;0;9999999999};{0,0008;1;0,011;0,013})
sonst klappt mit dem PROZENT nicht :-)
Trotzdem schön.
Gruss Rainer
Anzeige
AW: Wenn schon...
10.01.2010 17:44:43
rudiflei
funktioniert so aber nicht.
Trotzdem vielen Dank. Hast mich auf die richtige Spur gelenkt.
Wieso...
10.01.2010 18:05:36
Ramses
Hallo
sollte das nicht funktionieren ?
1 % ist 0,01 und nicht 1
10.01.2010 19:46:55
WF
.
und: 0,8 % ist 0,008 und nicht 0,0008
10.01.2010 20:01:37
WF
.
AW: nix Hilfsspalte
10.01.2010 16:07:25
rudiflei
ja das isses, schönen Dank an alle!
Bis auf ne winzige Kleinigkeit die ich mit der Darstellung von % in Excel öfters mal habe.
Ich habe das Feld in Prozent mit einer Kommastelle formatiert. Als Ergebnis erhalte ich 130,0 % statt 13,0%. Nun kann ich das ganze noch durch 100 subtrahieren dann passt das wieder.
Aber warum gibt mir Excel nicht gleich richtig die 13,0 % aus?
Also so funktionierts:
=VERWEIS(A1;{-999999999;-250;-100;0;9999999999};{0,8;1;1,1;1,3}/100)
Anzeige
AW: nix Hilfsspalte
10.01.2010 16:31:26
Hajo_Zi
Hallo rudi,
erst Zelle fomatieren, dann Eingabe.

AW: nix Hilfsspalte
10.01.2010 16:33:05
Daniel
Hi
naja 13 sind ja 130% und die Formatierung ändert nichts am Wert.
Nur wenn du bei der Eingabe gleich "13%" eintippst, erkennt Excel, daß du einen Prozentwert (also 0,13) dort eingeben willst und passt den Wert incl Formatierung an (und merkt sich das auch für spätere Eingaben)
eine nachträgliche Formatänderung bringt nichts. Wenn, dann müsstest du vor der Eingabe die Zelle als %-Formatieren.
Gruß, Daniel

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige