Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Nachfrage auschalten ? | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Nachfrage auschalten ? von: Leitz G.
Geschrieben am: 14.01.2010 08:59:24

Hallo!

Habe ein Problem mit einer Windows Abfrage! Wenn ich mit VBA eine bestehende Datei überschreiben will dann frägt Windows nach ob die Datei überschrieben werden soll oder nicht.

Kann ich das in meinem Code deaktivieren?

Bitte um Eure Hilfe

Gruß
Leitz G.

  

Betrifft: AW: Nachfrage auschalten ? von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 14.01.2010 09:03:30

Hallo Leitz,

Application.DisplayAlerts = False

vergesse es aber nicht wieder einschalten.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Nachfrage auschalten ? von: Leitz G.
Geschrieben am: 14.01.2010 09:15:45

Hallo!

Dankeschön, das funktioniert jetzt!
Habe aber noch das Problem mit der Windows Abfrage ob die Änderungen gespeichert werden sollen.

Wie bring ich das weg?



Dank und Gruß
Leitz G.


  

Betrifft: AW: Nachfrage auschalten ? von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 14.01.2010 09:26:04

Hallo Leitz,

im ersten Beitrag ging es um die Abfrage ob Datei überschrieben werden soll.
Die ist abgeschaltet und die Datei wird überschrieben. Welche Änderungen? Die Datei wurde doch gerade gespeichert?

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Nachfrage auschalten ? von: Leitz G.
Geschrieben am: 14.01.2010 09:30:54

Hallo!

Nicht die gleiche Datei! Eine andere die ich schließen will.

Gruß
Leitz G.


  

Betrifft: AW: Nachfrage auschalten ? von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 14.01.2010 09:35:26

Hallo Leitz,

bringe nicht 2 Probleme in einen Beitrag.
Was soll den passieren? Soll die Datei grundsätzlich nicht gespeichert werden?

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Nachfrage auschalten ? von: Leitz G.
Geschrieben am: 14.01.2010 10:53:26

Hallo!

Sie soll gespeichert werden, aber ohne die Windows Nachfrage!

Gruß
Leitz G.


  

Betrifft: Workbooks("BOOK1.XLS").Close SaveChanges:=False oT von: Björn B.
Geschrieben am: 14.01.2010 11:01:18




  

Betrifft: AW: Nachfrage auschalten ? von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 14.01.2010 11:01:54

Halo Leitz,

unter DieseArbeitrsmappe

Option Explicit

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
    ThisWorkbook.Close True
End Sub
Gruß Hajo


  

Betrifft: Gefährlich... von: Björn B.
Geschrieben am: 14.01.2010 11:07:36

Hallo Hajo,

Dein Code funktioniert, ist aber gefährlich, da die Datei wirklich IMMER gespeichert wird. Da wird oft was gespeichert, was man nicht will, vor allem, beim manuellen Öffnen und Schließen.
Außerdem stimmen die Dateieigenschaften nicht mehr, es wird ja immer gespeichert (auch wenn nichts geändert wurde), somit steht also u.U. ein falsches Datum bei "Zuletzt geändert" und ein falscher User bei "Geändert von".
Aber das nur so am Rande.

Ich denke, Leitz will eine Datei per VBA schließen und dann die Abfrage umgehen, da mE die Variante mit savechanges besser.

Gruß
Björn B.


  

Betrifft: AW: Gefährlich... von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 14.01.2010 11:10:43

Hallo Björn,

das ist nicht mein Problem, der Fragesteller wollte es so.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Nachfrage auschalten ? von: Leitz G.
Geschrieben am: 14.01.2010 11:18:05

Hallo!

Dankeschön für die Hilfe! Bin auf der Leitung gestanden, brauche die Datei ja nur mit VBA Code speichern und nicht nur schließen, wie ichs gemacht habe.



Dankeschön und Gruß

Leitz G.


  

Betrifft: Workbooks("BOOK1.XLS").Close SaveChanges:=True von: Björn B.
Geschrieben am: 14.01.2010 11:02:57

Hallo,

sorry, natürlich TRUE hinten bei SaveChanges.
Da war ich etwas zu schnell.

Gruß
Björn b.