Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Objekt auswählen - MsgBox öffnen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Objekt auswählen - MsgBox öffnen von: Ruth Wirth
Geschrieben am: 15.01.2010 12:48:48

Hallo Ihr Experten, toll dass es Euch gibt :-))

Ich möchte gerne, dass wenn der User ein Word-Objekt auswählt sich eine MsgBox öffnet "Please double click to enter your text" und dann kann der User den Doppelklick machen und seinen Text eingeben.
Bis zum Öffnen der MsgBox bin ich schon gekommen, dem Objekt habe ich das Makro zugeordnet. Leider kann man aber mit dem Objekt nix anderes mehr machen, die MsgBox öffnet sich bei jedem Auswählen des Objekts.

Sub Objekt16_BeiKlick()
MsgBox "Please doubleclick to enter your text"
End Sub

  

Betrifft: AW: Objekt auswählen - MsgBox öffnen von: Björn B.
Geschrieben am: 15.01.2010 13:32:30

Hallo,

warum bringst Du nicht die MsgBox und öffnest dann gleich das word-Object zum Bearbeiten?
Warum soll man erst einmal klicken, ne MsgBox lesen, dann doppelt Klicken, dann schreiben.

Da ist doch ein Klick (Egal ob normal oder Doppel), dann MSGBOX (die man sich auch ganz sparen kann, wenn nur der Text von deinem BSP drin steht) und dann das Teil öffnet.

Ich verstehe es ehrlich gesagt nicht ganz.
Du kannst auch einfach in das Word Object den Text schreiben : "Zum Bearbeiten Doppelklick"
Dann versteht man es auch,

Gruß
Björn B.


  

Betrifft: AW: Objekt auswählen - MsgBox öffnen von: Ruth Wirth
Geschrieben am: 15.01.2010 13:42:19

Du kannst auch einfach in das Word Object den Text schreiben : "Zum Bearbeiten Doppelklick"
Hm, danke, daran hatte ich noch nicht gedacht.

Wie würde denn die andere Idee funktionieren? Wie müsste ich mein Makro anpassen, damit sich
das Word-Objekt sofort öffnet?
Da ist doch ein Klick (Egal ob normal oder Doppel), dann MSGBOX und dann das Teil öffnet.
Danke und Gruß
Ruth


  

Betrifft: AW: Objekt auswählen - MsgBox öffnen von: Björn B.
Geschrieben am: 15.01.2010 13:47:38

Hallo Ruth,

manchmal denkt man etwas zu umständlich... geht mir selber auch oft so.
Wenn das ein Feld ist, das man öfters ändert, dann lass die MsgBox weg. Die nervt nur und das liest sowieso keiner. Die Teile werden einfach weggeklickt.
Bei meinen Programmen treten immer wieder Fragen auf "Warum macht der das jetzt", als Antwort kann man nur sagen, "Weil Du das grad mit OK bestätigt hast". ISt leider so...

Also, nun aber zu Deinem Code, bau das bei Dir ein, Namen musst du noch anpassen.

    MsgBox "Bitte hier den Text eingegeben"
    ActiveSheet.Shapes("Object 1").Select
    Selection.Verb Verb:=xlPrimary
Gruß
Björn B.


  

Betrifft: AW: Objekt auswählen - MsgBox öffnen von: Ruth Wirth
Geschrieben am: 15.01.2010 13:58:17

Wow, klappt super, danke Björn.

Schönes WE
Ruth


  

Betrifft: AW: Objekt auswählen - MsgBox öffnen von: Ruth Wirth
Geschrieben am: 15.01.2010 13:34:08

Sorry, wollte noch schreiben:

Hat jemand von Euch eine Idee?

Vielen Dank im Voraus

Gruß
Ruth



Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Objekt auswählen - MsgBox öffnen"