Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Combobox Inhalt festlegen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Combobox Inhalt festlegen von: Space
Geschrieben am: 22.01.2010 16:32:21

Hallo,

ich habe eine Frage, wie man mein Problem lösen könnte:
Ausgangslage: Ich würde gerne in die Auswahlliste einer ComboBox Nummern auswählen können. Hierfür habe ich die Quelle des Inhaltes in Eigenschaften der ComboBox angegeben: "Abfragetabelle!A1:A50"
Jetzt habe ich 2 Probleme:

1) Da in dieser Tabelle viele Werte doppelt vorkommen zeigt er alle Werte, auch die doppelten an. Die will ich aber nicht. zum Bsp.
1
1
2
2
ich will aber nur 1,2 einmal angezeigt bekommen.

2) Die Tabelle ist bei A50 nicht zu Ende, d.h. ich will bis zum Ende durchsuchen und doppelte/dreifache/vierfache ... nummern rausschmeissen und nur einmal anzeigen.

Wie kann ich so etwas realisieren?

Danke für eure Unterstützung!

Gruß
Space

  

Betrifft: AW: Combobox Inhalt festlegen von: Tino
Geschrieben am: 22.01.2010 16:52:31

Hallo,
wo befindet sich die ComboBox, auf einer Userform oder einer Tabelle?

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Combobox Inhalt festlegen von: Space
Geschrieben am: 22.01.2010 21:10:13

Hallo,

ComboBox ist in einer UserForm. Der Inhalt für die ComboBox steht in einer dynamischen (sich stetig erweiternden) Tabelle.

Gruß
Space


  

Betrifft: AW: Combobox Inhalt festlegen von: Tino
Geschrieben am: 22.01.2010 21:22:38

Hallo,
dies kann man z. Bsp. so machen.

Private Sub UserForm_Initialize()
Dim oDic As Object, meAr
Dim A As Long

With Sheets("Abfragetabelle")
    meAr = .Range("A2", .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp)).Value2
End With

Set oDic = CreateObject("Scripting.Dictionary")
For A = 1 To Ubound(meAr)
  If meAr(A, 1) <> "" Then _
  oDic(meAr(A, 1)) = 0
Next

ComboBox1.List = oDic.keys

End Sub
Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Combobox Inhalt festlegen von: Space
Geschrieben am: 22.01.2010 22:13:33

Hallo,
Danke für die Antwort!
Wo genau muss ich das einfügen? Wenn ich auf den Button drücke oder wenn ich die ComboBox auswähle?

MfG
Space


  

Betrifft: kein Button... von: Tino
Geschrieben am: 22.01.2010 22:32:39

Hallo,
kommt als Code in die Userform und wird ausgelöst beim start der Userform.

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Combobox Inhalt festlegen von: Space
Geschrieben am: 24.01.2010 14:54:19

Hallo Tino,

Vielen Dank für den Code. Er funktioniert soweit. Wollte nun Spalte B anstatt Spalte A haben und habe das im Code auf .Range("B2, .....") verändert. Dennoch wird der Inhalt aus Zeilte A angezeigt. Wie kann ich das ändern ?

Und noch eine Frage. Wird aufgehört zu zählen, wenn zwischendrin eine Zelle der Spalte leer ist? z.B.:


  • Spalte A, Zeile 1:1
    Spalte A, Zeile 2:2
    Spalte A, Zeile 3:leer
    Spalte A, Zeile 4:a
    Spalte A, Zeile 5:b
    Spalte A, Zeile 6:c
    Würde der Code a,b,c noch herausgeben oder nicht!

    Danke für die Unterstützung!

    Gruß
    Space


      

    Betrifft: AW: Combobox Inhalt festlegen von: Tino
    Geschrieben am: 24.01.2010 15:45:35

    Hallo,
    so müsste es für Spalte B gehen.

    meAr = .Range("B2", .Cells(.Rows.Count, 2).End(xlUp)).Value2

    zu zweitens, ja er gibt a, b, c auch aus.

    Gruß Tino


      

    Betrifft: AW: Combobox Inhalt festlegen von: Space
    Geschrieben am: 25.01.2010 10:52:32

    Hallo Tino,

    hat alles geklappt. Vielen Dank!

    Gruß
    Space


    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Combobox Inhalt festlegen"